Alle Signale auf Grün: Nachhaltiger Bahnhof Zorneding setzt auf Solaranlagen von Qcells

Am 18. Dezember 2023, wird das neu errichtete, komplett nachhaltig gestaltete Empfangsgebäude des oberbayerischen Bahnhofs Zorneding mit Vertretern des Vorstands der DB Station&Service AG, des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr, des Bayrischen Staatministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr sowie der Gemeinde Zorneding feierlich eingeweiht. Der innovative, klimafreundliche Bahnhof soll als erster seiner Art zum Vorreiter für Bahnhofsgebäude in ganz Deutschland werden. Er wurde nicht nur unter Verwendung natürlicher, nachhaltiger sowie regionaler Rohstoffe gebaut, sondern wird auch mit erneuerbaren Energien betrieben. 

Als Komplettanbieter für saubere Energielösungen lieferte Qcells für dieses Leuchtturmprojekt eine komplette PV-Aufdachanlage inklusive 73 Qcells-Solarmodule (Typ: Q.Peak Duo BLK M-G11S 410) mit 29,93 kWp Leistung und installierte diese auf dem Bahnhof Zorneding. 

Das System trägt zur Deckung des Eigenbedarfs des Bahnhofs bei. Das heißt, die Energie wird verwendet für die Versorgung mit Allgemeinstrom im Gebäude sowie von Geschäften, Fahrkartenautomaten, Beleuchtung, Beschilderung etc. Laut Simulationsprogramm werden voraussichtlich pro Jahr durch die Anlage etwa 21 Tonnen CO2 eingespart sowie ungefähr 36.840 kWh Sonnenstrom produziert. 

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unseren Leistungen und Produkten einen Beitrag zu diesem Vorzeigeprojekt leisten konnten. Es ist das erste Projekt mit der Deutschen Bahn, dass wir fertigstellen konnten. Umso mehr freut es uns, dass wir die Deutsche Bahn als Auftraggeber von der Qualität unserer Arbeit überzeugen konnten und bereits den Zuschlag für weitere Solarprojekte erhalten haben,“ erklärt Ivan Nicolas Garcia Hergueta, Head of Department VPP & Project Solutions bei Qcells. „Unser Unternehmen verfügt über die Erfahrung, die Kapazitäten und das Knowhow, die Deutsche Bahn bei der Umsetzung von großen sowie kleinen Projekten für mehr Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit im Schienenverkehr zu unterstützen. Von uns erhalten Sie maßgeschneiderte PV-Anlagen und Energielösungen, die perfekt auf Ihren Standort und Ihr Lastprofil abgestimmt sind. Wir planen Komplettsysteme inklusive Speicher und Ladeinfrastruktur.“

Ibrahim Tuffaha, Projektingenieur bei Qcells, ergänzt: „Durch die Form des Bauwerks und die verwendeten Materialien war die Auswahl der geeigneten Modulbefestigung eine Herausforderung – galt es doch, nicht nur die gängigen Normen und Regularien einzuhalten, sondern auch die ansprechende Optik sowie besondere Sicherheitsanforderungen, die ein Bahngelände mit sich bringt, zu berücksichtigen. Bei der besonderen Gestaltung des länglichen Bahnhofsgebäude mit seinem spitz zulaufenden Dach haben wir bewiesen, dass man PV-Anlagen auch auf einer Holzkonstruktion ohne Beschädigungen befestigen kann.“

Ivan Nicolas Garcia Hergueta: „Solarstrom ist für Unternehmen alternativlos. Die im Vergleich günstigsten Stromgestehungskosten vor Ort, die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz sowie ein positives Image sprechen für sich. Und wir bieten ihnen dafür die kompletten Energielösungen.“

www.q-cells.de/gewerbekunden

Kontakt: 
Hanwha Q CELLS GmbH 
Corporate Communications 
Oliver Beckel, Claudia Schmidt
Tel: +49 (0)3494 6699 10121 
E-mail: presse@q-cells.com

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!