Auf dem Weg zur Klimaneutralität: Die WiR Solutions unterstützt Kommunen bei der kommunalen Wärmeplanung

Die kommunale Wärmeplanung ist eine strukturelle Leitplanke für die zukünftige Stadt- und Wärmeplanung und ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität. Ausgehend von lokalen Gegebenheiten beschreibt sie nicht nur einen realistischen Transformationspfad und bietet Orientierung. Sie ist spätestens bis 2028 auch Pflicht für alle Kommunen.

Die Umsetzung stellt viele Kommunen allerdings vor Herausforderungen. Nicht zuletzt, weil lokale Stakeholder, gesetzliche Vorgaben und Klimaschutzziele berücksichtigt werden müssen. Genau hier setzt die WiR Solutions GmbH an, ein Unternehmen, das sich auf die Planung von Versorgungsnetzen und die Kommunale Wärmeplanung spezialisiert hat.

Wir unterstützen Kommunen bei der Erstellung von Strategien und Umsetzungsszenarien – für eine langfristige und kostengünstige Lösung, die auf Versorgungssicherheit setzt.

Bestandsanalyse

Eine systematische Bestandsanalyse des aktuellen Wärmebedarfs und der vorhandenen Wärmeversorgungsstruktur bildet die Grundlage für die Wärmeplanung. Wir erfassen und arbeiten alle für die Planung relevanten Daten auf und geben so einen umfassenden Überblick über den Ist-Zustand. Dabei berücksichtigen wir den aktuellen Wärmebedarf, die Wärmeversorgungsstruktur und die zugrundeliegenden Infrastrukturen. Um die nötigen Daten zu erhalten, befragen wir Stakeholder, analysieren bereits bestehende Pläne und Konzepte und erheben die Daten falls notwendig.

Das Ergebnis: eine kartografische Aufbereitung und Einteilung der Quartiere inklusive der Wärmebedarfsdichten und der vorhandenen Wärmeversorgungsarten.

Szenarienentwicklung und Zielszenarien

Auf Basis der Bestandsanalyse erstellen wir eine Zukunftsprojektion. Dafür analysieren wir die Potenziale erneuerbarer Energiequellen und betrachten die Entwicklung des Wärme- und Kältebedarfs. Darauf basierend unterteilen wir als erste Grobplanung das Gemeindegebiet in Quartiere. Daraus können die Fokusgebiete für die einzelnen Versorgungsarten abgeleitet werden.

Im Anschluss wählen wir die Erzeugungsarten aus und bewerten die bestehende Netzinfrastruktur sowie die mögliche Weiterentwicklung der vorhandenen Infrastruktur.

Diese Zukunftsprojektion für das Gemeindegebiet ergänzen wir mit den nötigen Maßnahmen und Zwischenschritten. So ergeben sich Transformationspfade zum Aufbau einer klimaneutralen Wärmeversorgung. Im Anschluss bewerten wir die Umsetzbarkeit und wählen so das bestmögliche Szenario unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte aus.

Umsetzung auf Quartiersebene

Im Ergebnis erhalten Sie konkrete aufbereitete Maßnahmenpakete und Zeitpläne zum Aufbau einer klimaneutralen Wärmeversorgung, die Sie in die konkrete Umsetzung überführen können – wirtschaftlich, sozialverträglich, umweltfreundlich und versorgungssicher. Die geplanten Infrastrukturmaßnahmen stellen wir anhand eines Zeitstrahls und in Kartenform dar.

Ihr Mehrwert   

Wir stehen ab Schritt eins an Ihrer Seite: Wir unterstützen Kommunen bei der Projektorganisation sowie Identifizierung und Einbindung relevanter Akteure. Durch eine sorgfältige Auswahl und Einbindung der Schlüsselakteure können Einsparungseffekte und Potenziale optimal genutzt werden.

Als ESRI-Partner haben wir eine umfassende GIS-Expertise und können Ihre Wärmeplanung so optimal aufbereiten. Unser interdisziplinäres Team deckt dabei auch die Bereiche Datenschutz und Projektmanagement ab. So können wir einen datenschutzkonformen und zielgerichteten Ablauf der Planung sicherstellen. Wir bringen den roten Faden in Ihre Wärmeplanung.

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung!

Besuchen Sie uns auf der E-world: Stand4H130

Ihr Ansprechpartner:

Thorsten Friedrich
sales@wir-solutions.de
02571 54040-310
www.wir-solutions.de

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

Rekordnachfrage nach Flächen auf der E-world 2025

Hallenplan schon jetzt online einsehbar

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!