BRYCK bringt internationale Energie-Tech-Startups auf die E-world

Essen, 19. Februar 2024 – BRYCK stellt auf der diesjährigen E-world sein Startup- und Innovationsökosystem im Energiebereich vor. Unter dem Titel „Essen Startup GRYD“ treffen Unternehmen und Investoren am Stand des Gründungszentrums auf Startups, die mit ihren innovativen Lösungen die Energiewende vorantreiben.

Vor Ort präsentieren sich auch die vier Energie-Tech-Startups, die ab dem 19. Februar für acht Wochen am „BRYCK x e-Combinator Energy Booster“ teilnehmen. Mit dem Programm, das von der Essener Wirtschaftfsförderung (EWG), werden Gründer*innen von Mentor*innen und Branchenexpert*innen beim Zugang zum Markt, potenziellen Kunden und Investoren unterstützt. 

Diese vier Energie-Startups sind Teil des Energy Boosters:
• Broadbit Batteries Oy: Das Startup aus Espoo/Finnland entwickelt kostengünstige, umweltfreundlich produzierte Natrium-basierte Batterien, die u.a. größere Reichweiten bei Elektrofahrzeugen ermöglichen.
• Exaum: Das Startup aus Hämeenlinna/Finnland bietet eine KI-basierte Technologie für den Netzausgleich, der für die schwankende Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien (Wind & Sonne) notwendig ist.
• Prepair: Das Startup aus Münster digitalisiert die Energieberatung und integriert diese in Finanzierungs- und Kaufprozesse. Die KI-gestützte Software beschleunigt Datenaufnahme und Kundenkommunikation für Energieberater*innen.
Zählerfreunde: Das Startup aus Pullach hat die Mission, die Daten der verpflichtend eingeführten Smart-Metering-Systeme in der EU zu nutzen, um Energieoptimierungen für jeden Haushalt und jedes Gewerbe zugänglich machen.

Zusätzlich werden sich weitere Energie-Startups aus dem BRYCK Ökosystem präsentieren. Darunter das Essener Startup Unigy, das Stadtwerken und Energieversorgern mit seiner digitalen Lösung ermöglicht, erneuerbare Energien wirtschaftlich und risikoarm in das bestehende Portfolio zu integrieren.

Sie finden BRYCK vom 20. bis 22. Februar 2024 auf der E-world in Halle 4, Stand 6.

Weitere Infos zu den Startups finden Sie hier:

https://www.exaum.com/
https://www.zaehlerfreunde.de/
https://www.broadbit.com/
https://www.prepair.house/
https://www.unigy.de/
 

Über BRYCK

BRYCK, der von der RAG-Stiftung initiierte Startup- und Innovation-Hub mit Sitz in Essen, bringt 
Gründer*innen, Investor*innen, Wissenschaftler*innen und Vordenker*innen aus Unternehmen 
mit einem Ziel zusammen: eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Seit dem Start 2022 hat 
BRYCK über 60 Startups in den Themenfeldern Energie, Gesundheit, Livable Cities und 
Wasserstoff mit Programmen unterstützt.
Weitere Informationen: www.bryck.com

Pressekontakt BRYCK:
Jacqueline Kos
Tel.: +49 1512 211 09 20
E-Mail: jacqueline.kos@bryck.com

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!