Digitaler Zwilling für eine erfolgreiche Energiewende: envelio präsentiert „Intelligent Grid Platform“ in Halle 5 auf Stand 5-105

Das deutsche Scale-up envelio präsentiert auf der diesjährigen E-world energy & water die Intelligent Grid Platform (IGP), envelios digitale Antwort auf die aktuellen Herausforderungen der Verteilnetzbetreiber.
Am Stand Nr. 5-105 in Halle 5 erwarten Sie eindrucksvolle Demonstrationen der Intelligent Grid Platform, einer Softwarelösung, die die Prozesse rund um die Planung und den Betrieb von Stromnetzen umfassend digitalisiert und automatisiert. Dank eines digitalen Zwillings des Verteilnetzes ermöglicht die IGP effizientere Prozesse in der Netzplanung, insbesondere eine schnellere und zuverlässigere Bearbeitung von Netzanschlussbegehren sowie seit neuestem auch ein intelligentes Engpassmanagement nach §14a. uDarüber hinaus unterstützt die IGP Verteilnetzbetreiber in wichtigen Prozessen des Netzbetriebs, indem sie durch ein umfassendes Monitoring Transparenz über den aktuellen Netzzustand ermöglicht.


Smart Grids: Schlüsseltechnologien für den Erfolg der Energie- und Klimawende
„Smart Grids sind eine Schlüsseltechnologie für die erfolgreiche Energiewende und eine nachhaltige und zuverlässige Energieversorgung. Unsere Intelligent Grid Platform bietet mit ihren zahlreichen Anwendungen für Netzanschluss, Netzplanung und Betriebsführung alles, was Netzbetreiber für einen modernen Betrieb und die effiziente Integration erneuerbarer Energien in die Netze benötigen", sagt Dr. Simon Koopmann, CEO von envelio.
Interessierte können ab sofort einen Gesprächstermin mit den Expertinnen und Experten von envelio vereinbaren. Sie können hier Ihren Wunschtermin vereinbaren und erhalten dann eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Demo an envelios Messestand (Halle 5 Stand 5–105).
Das envelio-Team freut sich auf den Austausch und die persönlichen Begegnungen mit Energie-Entscheiderinnen und -Entscheidern aus dem In- und Ausland.

Über envelio:
envelio wurde 2017 als Spin-off der RWTH Aachen gegründet und stellt Software für Netzbetreiber zur Verfügung. Mit der eigens dafür entwickelten Intelligent Grid Platform ermöglicht das Cleantech-Unternehmen seinen Kunden einen transparenten Einblick in die tatsächlichen Vorgänge im Netz. Der digitale Zwilling eröffnet Netzbetreibern die Möglichkeit, Prozesse durch Automatisierung sowie Digitalisierung zu optimieren, Schwachstellen im Netz zu beheben und Netzanschlüsse automatisiert abzuwickeln. Damit schafft das in Köln ansässige Unternehmen die Basis für einen bedarfsgerechten Ausbau der Verteilnetze sowie den Aufbau flexibler Smart Grids. Gemäß dem Motto „Intelligente Netze für eine nachhaltige Zukunft weltweit“ möchte das ausgezeichnete Softwareunternehmen seine Plattformlösung in weiteren Märkten anbieten und seine Internationalisierung weiter vorantreiben.

Über die Intelligent Grid Platform (IGP):

envelios Intelligent Grid Platform (IGP) ist eine umfassende Softwarelösung für die effiziente Planung und das Betriebsmanagement von Verteilnetzen. Die Software stellt einen digitalen Zwilling des Netzes zur Verfügung, der bereits vorhandene Daten verarbeitet, korrigiert und visualisiert. Mit zunehmender Datenmenge durch Smart Metering erhöht sich die Präzision der Plattform und schafft Transparenz in den Netzprozessen. Die preisgekrönte Software lässt sich an die unterschiedlichen Größen von Netzbetreibern anpassen und ist damit eine einzigartige Lösung für die Herausforderungen der dezentralisierten Energieversorgung und des nötigen Verteilnetzausbaus. Die IGP ermöglicht es Netzbetreibern, Prozesse zu optimieren und zu automatisieren, und legt damit den Grundstein für eine schnelle und dezentrale globale Energiewende.

Pressekontakt:
envelio
Lucas Schwenk c/o BETTERTRUST GmbH

Luisenstraße 40
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 178 1197795
l.schwenk@bettertrust.de
 

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!