Durchblick bei Verbrauch und Kosten des Stromverbrauchs für Haushaltskunden – IOmeter zur E-World verfügbar

Die digitale Energiewelt kommt so beim Kunden an

Über die IOmeter App lässt sich der Verbrauch in Echtzeit im 10-Sek-Takt verfolgen, die täglichen / monatlichen / jährlichen Verbräuche und Kosten werden leicht verständlich visualisiert. Ergänzt wird diese Transparenz durch die Darstellung in Verbrauchskategorien, die dem Nutzer zeigen welche Geräte – z.B. für Waschen, Kochen, Stand-By oder Warmwasser – wieviel Strom verbraucht haben. So bleiben Verbrauch und Kosten immer zuverlässig im Blick und die unliebsame Nachzahlung in der Strom-Jahresrechnung lässt sich unkompliziert vermeiden.

„In Zeiten rasant steigender Preise ist der Bedarf nach Transparenz über den Verbrauch und die Kosten nie größer gewesen. Nutzer wollen ihren Stromverbrauch und damit ihren CO2 -Fußabdruck reduzieren und die Kosten leicht verständlich im Blickfeld behalten. IOmeter ist die Lösung für Stromanbieter, Ihre Kunden genau dabei zu unterstützen!“, so Thomas Notemann, Geschäftsführer für Produktentwicklung bei der esc.

Voraussetzung für den IOmeter Einsatz im Haushalt ist, dass dort bereits eine moderne Messeinrichtung eingebaut wurde. Der Gesetzgeber hat im Zuge der digitalen Energiewende 2016 beschlossen, dass bis zum Jahr 2032 in allen deutschen Haushalten analoge Zähler – Ferraris-Zähler mit Drehscheibe – gegen solche digitalen Zähler ausgetauscht werden müssen.

Doch der Mehrwert beim Austausch ist kein Selbstgänger - esc Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing, Philipp M. Krebs, dazu: „Der gesetzlich vorgeschriebene Einbau moderner Messeinrichtungen liefert in seiner jetzigen Form sowohl dem Kunden als auch dem Energieversorger und Messstellenbetreiber nahezu keinen Mehrwert! Die Freischaltung personenbezogener Daten an der mME via optische Morsezeichen ist für die allermeisten Nutzer zu kompliziert und eine Optimierung von Ableseprozessen ist ebenfalls nicht möglich. IOmeter eröffnet allen Parteien den optimalen Mehrwert an der modernen Messeinrichtung.“

Stadtwerke als Partner des Kunden bei der digitalen Energiewende

Erhältlich sein wird IOmeter für Kunden über den (lokalen) Stromversorger. Die von esc eigenentwickelte Hardware, bestehend aus dem Lesegerät für den Zähler und der Bridge für die Verarbeitung der Verbrauchsdaten, lässt sich vom Kunden in wenigen einfachen Schritten selbst einrichten. Die IOmeter App, in der die Daten nutzerfreundlich visualisiert werden, gibt es für iOS und Android.

„Damit möchten wir Stadtwerken / Energieversorgern eine einfache Plug&Play-Lösung an die Hand geben, die Sie beim Kunden als Partner der digitalen Energiewende positioniert“, so Philipp M. Krebs

Wenn Sie IOmeter kennenlernen möchten, vereinbaren Sie einen Demo-Termin auf der E-World energy + water 2022 in Halle 2, Stand 2-508 mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Presse-/Messekontakt:

esc – energy smart control GmbH

Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin

mailto: presse@iometer.de

web: https://www.iometer.de

Über die esc – energy smart control GmbH:

IOmeter ist ein Produkt der esc - energy smart control GmbH. Unser Team in Berlin konzipiert und entwickelt nutzerorientierte digitale Produkte für die Energie der Zukunft - für Strom, Gas, Wasser und Wärme. Unsere Lösungen bringen in der digitalen Welt Kunden, Energieversorger und Messstellenbetreiber näher zusammen und ermöglichen neue, zusätzliche Geschäftsmodelle - der Mehrwert für den Kunden steht immer im Mittelpunkt. Transparenz schafft Effizienz und reduziert so den Energieverbrauch. Damit helfen wir, unsere Umwelt zu schützen, zum Gelingen der Energiewende beizutragen - und Kosten zu sparen.

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world informiert über nachhaltige Wärmeversorgung

Neue Online-Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme“ gibt spannende Insights.

Pressemitteilungen

Bereits jetzt hervorragender Buchungsstand für E-world 2023

Neuer Messetermin kommt in der Energiebranche gut an. Die Nachfrage nach Standfläche für die kommende E-world vom 23. bis 25. Mai 2023 ist groß. Bereits jetzt sind die Hallen 1 bis 3 ausgebucht.

Pressemitteilungen

E-world 2022 mit starker Aussteller- und Besucherresonanz

Versorgungssicherheit und Energiewende standen im Fokus der Leitmesse

Pressemitteilungen

E-world rückt Europas Energieversorgung in den Fokus

Innovationen und Diskussionen prägen die drei Messetage

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!