Dynamische Tarife: einfache Umsetzung in Preisrechnern und Portal-Apps

Für die Umsetzung dynamischer Stromtarife stellt die ITC AG Energieversorgern ein Feature für Onlineservices und Portal-Apps zur Verfügung. Dies deckt sowohl das Angebot dynamischer Tarife als auch die Informationspflicht bei bestehenden Verträgen ab. Zusätzlich werden Energiepreise und Verbrauchszeiträume transparent visualisiert, so dass Endkunden durch die Wahl von Zeiten mit niedrigen Arbeitspreisen ihre Bezugskosten senken können.

Ein intelligentes Messsystem – bestehend aus einer modernen Messeinrichtung und einem Smart Meter Gateway – vorausgesetzt, soll es Verbrauchern möglich sein, über einen dynamischen Stromtarif von den Preisschwankungen der europäischen Strombörse zu profitieren. Alle Energieversorger sind gesetzlich dazu verpflichtet, ab 2025 dynamische Stromtarife anzubieten. Nur mit einer leistungsfähigen Software im Hintergrund kann die Umsetzung dieser Tarife funktionieren.

Kundengewinnung: Abbildung des Spotmarktpreises

Die Portallösungen und Apps der ITC AG werden zusätzlich zum Grundpreis um die Abbildung des flexiblen, dynamischen Strompreises (ct/kWh) erweitert. Der für die Kundengewinnung eingesetzte Tarif- oder Preisrechner stellt somit die Produkt- und Preisinformationen mit den fixen Preisbestandteilen (Grundpreis, Netz- und Messentgelte, Steuern und Umlagen) sowie dem Börsenpreis dar. Im Grundpreis sind Kosten für das intelligente Messsystem, fixe Abrechnungskosten und Netzentgelte enthalten. Der exakte Preis für jede Stunde des Folgetages wird den Kunden dargestellt. Es können auch Daten der vorherigen Tage eingesehen werden.

Kundenbetreuung: Darstellung von Verbrauch und Kosten

Für die Anzeige der aktuellen Kosten wird Kunden im eingeloggten Zustand ein leicht verständliches Dashboard für individuelle Verbrauchswerte und die entstanden Ausgaben zur Verfügung gestellt. Dabei basiert die Berechnung und Darstellung der Kosten auf dem stündlichen Preis der europäischen Strombörse EPEX Spot sowie zusätzlich aus Mess- und Netzentgelten, Steuern und sonstigen Umlagen. Die Abrechnung erfolgt marktpreisbasiert. Dafür wird der Kundenlastgang im Abrechnungssystem entsprechend zerlegt und mit verschiedenen Preiszeitreihen multipliziert.

Offene und zuverlässige Plattform

Das Kundenportal kann durch zusätzliche Ausbaustufen aufgestockt werden, beispielsweise durch Benachrichtigungen bei starken Preisänderungen oder den Upload zusätzlicher (externer) Daten.

Die technische Grundlage bildet die Multichannel-Online-Plattform ITC PowerCommerce®. Sie ist einfach integrierbar und an das individuelle Corporate Design anpassbar. Unternehmen, bei denen ein ITC-Portal bereits im Einsatz ist, können die Funktion durch eine Zusatzlizenz freischalten lassen. Neukunden können es auch als eigenständige ITC-Portal-Lösung nutzen.

Hintergrund

Das Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende (GNDEW) und das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) regeln, dass spätestens ab 2025 alle Stromlieferanten einen dynamischen Stromtarif anbieten und die notwendigen Verbrauchs- und Preisinformationen zur Verfügung stellen müssen, damit die Kunden effektiv Energie einsparen können.

Zur E-world 2024 in der Messe Essen hat die ITC AG ihren Stand in Halle 3, J126.

Über die ITC AG

Die ITC AG ist ein Software-Hersteller professioneller Kundenportale und Apps für Customer-Care, Vertrieb, E-Mobility, Smart-Energy, Netzportale für digitale Hausanschlussprozesse und Energiemanagement-Software. Der Fokus liegt auf der durchgängigen Prozessautomation durch die Integration beliebiger Backendsysteme. Mit mehr als 500 Kunden in Europa im Bereich der Energiedienstleister und Versorgungswirtschaft ist sie führender Anbieter für innovative Portallösungen und Apps. www.itc-ag.com

PRESSEKONTAKT

Sigrid Rehak | Marketing & PR | T +49 351 32017600 | s.rehak@itc-ag.com

www.itc-ag.com

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!