E-world 2020 geht mit neuer Online-Jobbörse an den Start

Die E-world energy & water hat ihre Jobbörse neu aufgesetzt und unterstützt damit die Energiebranche bei der Mitarbeitergewinnung. Ab sofort können nicht mehr nur Aussteller der Messe ihre Stellenanzeigen auf der E-world Website veröffentlichen, sondern alle Unternehmen des Energiesektors – sowohl mit nationalen als auch internationalen Jobangeboten. Das Online-Tool ermöglicht es Arbeitgebern gezielt und ohne Streuverluste ihre relevante Bewerbergruppe anzusprechen und dabei von der hohen Reichweite der Messe-Homepage zu profitieren. Das Angebot des Stellenmarktes richtet sich an junge High-Potentials und Absolventen ebenso wie an erfahrene Branchenexperten. Zum Relaunch der Jobbörse haben bereits Unternehmen wie Thüga, DB Energie, Thyssengas oder Trianel ihre Stellenangebote veröffentlicht.

„Recruiting ist ein wichtiges Thema in der Energiewirtschaft. Für Unternehmen wird es zunehmend zu einer Herausforderung, die richtigen Mitarbeiter zu finden“, so Stefanie Hamm, Geschäftsführerin der E-world. „Wir möchten die Plattform der E-world nutzen und hierbei unterstützen.“ Ihre Kollegin Sabina Großkreuz ergänzt: „Unsere Besucher sind überwiegend Fach- und Führungskräfte der Branche und bilden die relevante Bewerberzielgruppe ab. Die Jobbörse ist daher ein ideales Tool, um sich in diesem Umfeld als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren.“

Das Umfeld der E-world als ideale Präsentationsmöglichkeit

Über das Online-Jobportal - prominent platziert auf der E-world Website - können Firmen einfach und direkt Experten oder Young Professionals erreichen, die an einer neuen beruflichen Herausforderung interessiert sind. Dabei profitieren die Inserenten von einer hohen Reichweite. Schließlich ist die Website von Europas Leitmesse der Energiewirtschaft, die vom 11. bis 13. Februar 2020 in der Messe Essen stattfindet, ein gefragter Anlaufpunkt mit hohen Klickzahlen und ganzjährig vielen Besuchern. Zusätzlich werden die Stellenangebote auch über die Social-Media-Kanäle der E-world verbreitet und erreichen so ein noch größeres Publikum. Interessenten finden die Jobbörse unter e-world-essen.com/de/jobboerse.

Fachkräfte finden mit kanalübergreifenden Angeboten
Mit der erweiterten Online-Jobbörse unterstreicht die E-world ihr Ziel, die Branche auf mehreren Kanälen beim Recruiting zu unterstützen. So findet während der Messe am 13. Februar 2020 erneut das Karriereforum statt. Dabei werden rund 250 Hochschulabsolventen erwartet, die sich vor Ort über Karrieremöglichkeiten in der Energiewirtschaft informieren. Aussteller können sich im Rahmen von Podiumsdiskussionen oder einem Stand auf dem Karriereforum präsentieren und ihre Stellenanzeigen auch im Messegelände auf einem Job Board aushängen.
Weitere Informationen zum Karriereforum unter e-world-essen.com/de/fuer-aussteller/karriereforum.

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!