Elvaco: Sensoren für wM-Bus und Zählermodule für NB-IoT

Auf der diesjährigen „E-World energy & water“ präsentiert der Schwedische Metering-Spezialist Elvaco AB im Messebereich „Smart Energy“ Halle 5, Stand 5-321 mehrere Produktneuheiten:

Zusätzlich zu den bewährten LoRaWAN-Sensoren erweitert Elvaco das Angebot um Sensoren für wireless M-Bus in Innenräumen: Die insgesamt neun Sensoren der neuen Produktfamilie erfassen je nach Bedarf verschiedene Messwerte wie Temperatur, Feuchtigkeits- und CO2-Gehalt der Luft, Bewegung, Licht, Geräusche oder die Raumbelegung durch Körperwärme. So kann Elvaco künftig Lösungen auf Basis von wireless M-Bus-Kommunikation für alle gängigen Anwendungsfälle in Gebäuden abdecken.

Solarbetriebene Sensoren auch für dunkle Innenräume 
Ein Highlight sind die solarbetriebenen Sensoren ERS ECO und ERS ECO CO2. Der ERS ECO misst Temperatur und Feuchtigkeit. Der ERS ECO CO2 erfasst zusätzlich den Gehalt von Kohlendioxid in der Raumluft. Die Geräte kommen dank der Stromversorgung über eine speziell für Innenräume entwickelte Solarzelle ohne Batterien aus. Der Sensor passt sich selbstständig an die Umgebungsbedingungen an und arbeitet dadurch sogar in vollständiger Dunkelheit bis zu 30 Tage lang. Das Gehäuse besteht aus biologisch abbaubarem Material.

Zu der neuen wireless M-Bus-Sensorfamilie von Elvaco gehören zudem drei „5 in 1“-Sensoren, wie zum Beispiel ein Gerät, das Temperatur, Feuchtigkeit, Bewegung, Licht und die Raumbelegung über Körperwärme misst. Der Wartungsaufwand ist dank einer Batterielebensdauer von bis zu zehn Jahren und einem unkomplizierten Batteriewechsel gering. Das skandinavische Design ist dezent, sodass die Sensoren unauffällig in geschäftlichen, öffentlichen und häuslichen Räumlichkeiten installiert werden können. Die Ampelfunktion informiert darüber, ob ein bestimmter Schwellenwert des CO2-Gehalts erreicht wurde.

Markus Drexler, Geschäftsführer der Elvaco GmbH mit Sitz bei Nürnberg, betont: „Mit diesen innovativen Geräten präsentieren wir zeitgemäße umweltfreundliche Sensortechnologie, die den aktuellen und zukünftigen Ansprüchen unserer Kunden an Nachhaltigkeit und Energiesparsamkeit entspricht. Umwelt- und klimafreundliche Produkte und Technologien machen einen immer größeren Teil unseres Angebotes aus. Wir sehen uns hier in der Verantwortung, denn weltweit setzen Tausende von Unternehmen unsere Produkte und Dienstleistungen ein.“

Neue CMi61xx-Familie für NB-IoT-Netzwerke
Ein Schwerpunkt von Elvaco sind Zählerkonnektivitätsmodule für Verbrauchszähler. Für Wärme- und Kälteversorgungsunternehmen präsentiert Elvaco drei neue NB-IoT-Module der CMi61xx-Familie für Wärmezähler. Die neuen Module ermöglichen es Anwendern von Zählern der Hersteller Landis+Gyr, Diehl Metering und Kamstrup, diese unkompliziert in intelligente IoT-Zähler umzuwandeln. Auf Wunsch werden die Module vorkonfiguriert und mit einer bereits eingebauten SIM-Karte geliefert. Sie sind batterie- oder strombetrieben verfügbar.

Markus Drexler erklärt: „NB-IoT ist eine fortschrittliche Technologie, die immer stärker auf dem Markt nachgefragt wird. Die Vorteile von NB-IoT im Metering sind eine gute Gebäudedurchdringung insbesondere in Untergeschossen, Energieeffizienz und niedrige Datenkosten. Der Funkstandard überzeugt zudem durch eine einfache Inbetriebnahme, geringe Komplexität und schnelle Skalierbarkeit.“ Anders als bei LoRaWAN oder M-Bus sind keine zusätzlichen Gateways notwendig, da die bestehende Mobilfunk-Infrastruktur genutzt wird. NB-IoT eignet sich gut für Anforderungen, in denen kleine Datenmengen selten und kostengünstig übertragen werden sollen und für Zähler in schwierigen Verbausituationen in Kellern.

Ansprechpartner für Medienvertreter auf der E-World 2023
Elvaco GmbH
Markus Drexler
Geschäftsführer Elvaco GmbH
Halle 5, Stand 5-321

Pressekontakt
Rosemarie Mechel

Elvaco GmbH

Tel.: +49 (0)151 54 79 27 31
E-Mail: press@elvaco.com

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!