Fincons Group stellt neue digitale Lösungen für den Versorgungssektor auf der E-World 2022 vor

Mailand, 8.. Juni 2022 - Die Fincons Group, ein internationales IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen mit mehr als 2.400 Mitarbeitern in Europa und den USA, stellt sein komplettes Lösungsportfolio vor, speziell auf die Bedürfnisse und Prozesse von Unternehmen im Energie- und Versorgungssektor zugeschnitten. Auf  Stand 3-267 in Halle 3 werden Demos der neuesten proprietären Lösungen für diesen vertikalen Sektor mit Anwendungsfällen und Referenzen aus der Industrie präsentiert.

Die innovative Ampper Incentive Compensation wurde speziell entwickelt, um Unternehmen im Versorgungssektor beim Management der Partnerleistungen zu unterstützen. Es ist eine proprietäre Lösung, die auf der umfangreichen Erfahrung von Fincons in diesem Sektor beruht, im Einsatz bereits in 5 Ländern bei über 25 aktiven Kunden im Energie- und Versorgungssektor, darunter auch führende Energieunternehmen in Deutschland.

Die Lösung, derzeit werden über 67.000 Partner und 4.500 konfigurierte Algorithmen verwaltet, ist modular aufgebaut und kann auf die spezifischen Prozesse, Leistungszahlungen, KPIs und Anforderungen der einzelnen Unternehmen zugeschnitten werden. Die Lösung ist länder-, firmen-, sprach- und währungsübergreifend, verkürzt die Zeit bis zur Markteinführung und reduziert die Betriebskosten durch Flexibilität, Autonomie und Benutzerfreundlichkeit. Ampper Incentive Compensation unterstützt den Import von Daten aus Altsystemen, die Berechnung, die Genehmigung von Zahlungen, die automatische Erfassung von Einkünften und deren Überprüfung. Darüber hinaus trägt das Self-Service-Partnerportal dazu bei, die Kommunikation mit den Partnern zu vereinfachen und die Details zu den berechneten Provisionen direkt über individuelle Berichte zu erhalten.

Die Fincons Group  zeigt weiterhin Demos ihrer innovativen Meter-to-Cash-Plattform, einer Cloud-Lösung, die entwickelt wurde, um Geschäftsanwender zu unterstützen, so dass jeder vertraglichen Algorithmus für die M2C-Prozesse (Meter-to-Cash) für die Verteilung und den Verkauf von Strom, Gas, Wasser und anderen Produkten oder Dienstleistungen mit sehr geringer IT-Unterstützung konfigurieren werden kann. Wie die anderen firmeneigenen Lösungen von Fincons ist auch diese Lösung skalierbar, benutzerfreundlich und leicht an individuelle Geschäftsprozesse anzupassen. Der Einsatz neuer Technologien und Algorithmen des maschinellen Lernens ermöglicht es den Nutzern, die CAPEX- und OPEX-Verwaltungskosten zu senken und die regulatorischen Anpassungszeiten erheblich zu reduzieren, während gleichzeitig die Prozesse zur Entwicklung der Geschäftsanforderungen unterstützt werden.

Und schließlich der Utility Virtual Clerk (UVC), ein hilfreicher digitaler Kollege, der speziell entwickelt wurde, um sich wiederholende Prozesse mit geringer Wertschöpfung zu automatisieren. Der UVC, der in einem Pay-what-you-use-Format bereitgestellt wird, durch KI und ML getrieben, wurde speziell „geschult“, um die Effizienz der Abläufe im Energie- und Versorgungssektor zu steigern.

 "Die Fincons Group freut sich, an der E-World teilzunehmen, um ihre Position auf dem deutschen Markt zu festigen, wo wir bereits über wichtige Referenzen in verschiedenen Sektoren, einschließlich Energie und Versorgungsunternehmen, verfügen. Es ist dies ein wichtiger Wachstumsmarkt für uns, und wir freuen uns, einige unserer beliebtesten Lösungen bei dieser Veranstaltung zu zeigen und sie hier dem breiten vertikalen Publikum vorzustellen. Unsere Lösungen werden alle auf der Grundlage von Marktbedürfnissen und spezifischen Kundenanforderungen entwickelt, was sich in einem flexiblen, modularen Ansatz zur Verbesserung von Prozessen und zur Förderung der digitalen Transformation niederschlägt", kommentiert Francesco Moretti, stellvertretender CEO und CEO International Region der Fincons Group.

Über die Fincons-Gruppe

Die Fincons Group ist ein führendes IT-Beratungsunternehmen mit fast 40 Jahren Erfahrung in den Bereichen IT-Beratung und Systemintegration in verschiedenen Branchen. Im Energie- und Versorgungssektor unterhält Fincons langfristige und erfolgreiche Beziehungen zu Tier-1-Kunden und bietet Lösungen und ICT-Dienstleistungen an, die den gesamten Bedarf an Design, Implementierung und Wartung neuer digitaler Lösungen sowie Back-End-Systemen abdecken. Mit über 2400 Mitarbeitern hat die Fincons Group Niederlassungen in Italien, der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA.

www.finconsgroup.com

Kontakte

Silvia Nanotti

Managerin für Medienbeziehungen und Pressestelle

E-Mail: silvia.nanotti@finconsgroup.com

Telefon: +39 039 657081

 

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world informiert über nachhaltige Wärmeversorgung

Neue Online-Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme“ gibt spannende Insights.

Pressemitteilungen

Bereits jetzt hervorragender Buchungsstand für E-world 2023

Neuer Messetermin kommt in der Energiebranche gut an. Die Nachfrage nach Standfläche für die kommende E-world vom 23. bis 25. Mai 2023 ist groß. Bereits jetzt sind die Hallen 1 bis 3 ausgebucht.

Pressemitteilungen

E-world 2022 mit starker Aussteller- und Besucherresonanz

Versorgungssicherheit und Energiewende standen im Fokus der Leitmesse

Pressemitteilungen

E-world rückt Europas Energieversorgung in den Fokus

Innovationen und Diskussionen prägen die drei Messetage

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!