gaia – die Lösung zum Erreichen Ihrer Klimaziele

Um alle notwendigen Akteure der Klimawende beim Handeln zu unterstützen, wird ein flexibles System benötigt, welches die vielfältigen Nutzungskontexte in der Energiewirtschaft und kommunalen Wärmeplanung bedient.

Der digitale Zwilling „gaia“ von enersis vereinigt alle energie- und klimarelevanten Daten. Unterschiedliche Module bieten Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen der Klimawende: von der CO2-Bilanzierung, Ausbau erneuerbarer Energien, der Netzplanung bis hin zur kommunalen Wärmeplanung. Somit werden die vielfältigen Bedarfe verschiedener Stakeholder in der Energiewirtschaft und auf kommunaler Ebene bedient und einfacher lösbar.

Kommunale CO2-Bilanzierung
Seit über 10 Jahren unterstützt enersis Kommunen in Deutschland und der Schweiz auf dem Weg zur Klimaneutralität. Bereits mehr als 1800 Städte und Gemeinden nutzen die gaia Plattform.

So ermöglicht z.B. das Klima-Navi eine einfache und schnelle Erstellung von Energie- und Treibhausgasbilanzen für Kommunen in ganz Schleswig-Holstein. Mit nur einem Mausklick lassen sich die wichtigsten Kennzahlen für alle Kommunen in Schleswig-Holstein darstellen und visualisieren. Ein öffentlicher Zugang bietet Transparenz. Das Projekt wurde von enersis zusammen mit der HanseWerk AG umgesetzt.

Unterstützung auf dem Weg zur städtischen Klimaneutralität
gaia bietet eine Grundbefüllung mit Daten zu Emissionen, Gebäudebestand und Infrastruktur. Diese werden zusätzlich durch gemessene Daten angereichert, um eine höchstmögliche Annäherung zu erlangen. So kommt beispielsweise die Software von enersis in der Stadt Hildesheim zum Einsatz, um Energieverbräuche in ausgewählten städtischen Bereichen oder gebäudescharf darzustellen. Auf deren Basis lassen sich dann klimaneutralitätsfördernde Maßnahmen in allen Sektoren zielgerichtet planen, umsetzen und optimieren.

Emissionen, Kosten und Zeitabläufe von Maßnahmen managen
Durch das neu gelaunchte Modul gaia planning lassen sich Emissionseinsparungen, Kosten und Zeitabläufe von Klimaschutzmaßnahmen dokumentieren, überwachen und kommunizieren. Vordefinierte Maßnahmen können ausgewählt oder nach den jeweiligen eigenen Zielen erstellt werden. Anhand der Dokumentation an zentraler Stelle ist ein Fortschritt leicht intern und extern kommunizierbar und bietet eine Grundlage für konkrete Handlungsempfehlungen für alle relevanten Stakeholder.

Planbarkeit und Sicherheit in der Netzversorgung
gaia ermöglicht für Energieversorger eine effektive Grundlage zur Kundenbindung, die nebenbei die digitale Transformation vorantreibt. Einer der größten deutschen Netzbetreiber nutzt die enersis Plattform seit 2018 für die Bereitstellung eines zentralen kommunalen Dialog- und Energiewendeportals.

Eine Erfassung von Synergiepotenzialen in der Bauplanung, ein umfangreiches Störungsmanagement, Netzplanung und -entwicklung sowie die Nutzung als Abrechnungsportal sind u.a. genutzte Funktionen der Plattform. Diese wird allen Kommunen im Versorgungsgebiet vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellt.

--
Besuchen Sie uns an unserem Stand 520/Halle 4
enersis ist ein Climate-Tech-Unternehmen, welches Städten, Regionen und der Energiewirtschaft hilft, emissionsfrei zu werden.

Der digitale Zwilling „gaia“ von enersis vereinigt alle energie- und klimarelevanten Daten. Unterschiedliche Module bieten Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen der Klimawende: von der CO2-Bilanzierung, Ausbau erneuerbarer Energien, der Netzplanung bis hin zur kommunalen Wärmeplanung.

enersis visualisiert somit in einem Tool hochkomplexe, klimarelevante Daten und unterstützt auf diesem Weg alle beteiligten Stakeholder zur besseren Planung und Kommunikation ihrer Maßnahmen.
Der Climate-Tech-Pionier enersis wurde 2011 in der Schweiz gegründet und ist seit 2015 auch in Deutschland vertreten.

--
Pressekontakt:
Lara Kranz
Senior Marketing & Communications Manager
M: lara.kranz@enersis.de
T: +49 33203 849424

enersis europe GmbH
Albert-Einstein-Ring 11
D-14532 Kleinmachnow
www.enersis.de
enersis | LinkedIn

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Pressemitteilungen

E-world rückt am Career Day junge Nachwuchskräfte in den Fokus

Podiumsdiskussion mit Staatssekretär Matthias Heidmeier

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!