Klimaschutzmaßnahmen zielführend planen, umsetzen und kommunizieren

Um einen Klimaschutzplan und somit einzelne eine Klimaschutzmaßnahmen umzusetzen, müssen diese im Vorfeld gründlich geplant, alle Relevanten Stakekolder*innen beteiligt werden, finanzielle Mittel und auch eine politische Zustimmung gesichert sein. Insbesondere bei der konkreten Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen ist es wichtig, den Gemeinderat und auch die Öffentlichkeit über die Umsetzung und Stand des Fortschritts zu informieren.
Bei der Planung, Umsetzung und Kommunikation der Klimaschutzmaßnahme kann ein Tool helfen, welches die Grobplanung zur laufenden Verfolgung der Klimaschutzziele und somit Maßnahmen über alle Schritte abbildet.
Die Plattform gaia von enersis setzt genau hier an und unterstützt bei der Umsetzung von Klimaschutzkonzepten, der kommunalen Wärmewende und einzelnen Maßnahmen.
gaia fördert die aktive Zusammenarbeit der Fachämter und Mitarbeitenden und bietet die Integration von Fachkonzepten und -Plänen. Auch weitere Stakeholder wie Stadtwerke und Netzbetreiber können beteiligt werden, gemeinsam an Zielen gearbeitet und diese an die Öffentlichkeit kommuniziert werden.


Kosten und Zeitabläufe von Maßnahmen managen
gaia von enersis vereinigt alle energie- und klimarelevanten Daten. Das Tool bietet unterschiedliche Module für die wichtigsten Herausforderungen der Klimawende: von der CO2-Bilanzierung, Ausbau erneuerbarer Energien, der Netzplanung bis hin zur kommunalen Wärmeplanung.
Durch das neue Modul gaia planning lassen sich Emissionseinsparungen, Kosten und Zeitabläufe von Klimaschutzmaßnahmen dokumentieren, überwachen und kommunizieren. Vordefinierte Maßnahmen können ausgewählt oder nach den jeweiligen eigenen Zielen erstellt werden.
Anhand der Dokumentation an zentraler Stelle sind Fortschritt leicht intern und extern kommunizierbar und bieten eine Grundlage für konkrete Handlungsempfehlungen für alle relevanten Stakeholder. Bei sich ändernden Zielvorgaben sind Anpassungen von Maßnahmen und Parametern jederzeit möglich.


--
Besuchen Sie uns an unserem Stand 520/Halle 4
enersis ist ein Climate-Tech-Unternehmen, welches Städten, Regionen und der Energiewirtschaft hilft, emissionsfrei zu werden.
Der digitale Zwilling „gaia“ von enersis vereinigt alle energie- und klimarelevanten Daten. Unterschiedliche Module bieten Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen der Klimawende: von der CO2-Bilanzierung, Ausbau erneuerbarer Energien, der Netzplanung bis hin zur kommunalen Wärmeplanung.
enersis visualisiert somit in einem Tool hochkomplexe, klimarelevante Daten und unterstützt auf diesem Weg alle beteiligten Stakeholder zur besseren Planung und Kommunikation ihrer Maßnahmen.
Der Climate-Tech-Pionier enersis wurde 2011 in der Schweiz gegründet und ist seit 2015 auch in Deutschland vertreten.


--
Pressekontakt:
Lara Kranz

Senior Marketing & Communications Manager
M: lara.kranz@enersis.de
T: +49 33203 849424


enersis europe GmbH
Albert-Einstein-Ring 11
D-14532 Kleinmachnow
www.enersis.de
enersis | LinkedIn

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!