KWK-Anlagen, das Rückgrat der Energiewende

Auf Grund der politischen Entwicklung in Richtung Klimaneutralität, der Abschaltung von Atom- und Kohle-kraftwerken, nimmt die Bedeutung von KWK-Anlagen in Zukunft deutlich zu:

Solar- und Windenergieprognosen zeigen, dass der Energiebedarf auch über längere Sicht nicht zu allen Zeiten durch Solar- und Windenergie gedeckt werden kann. Insbesondere in Schwachlastzeiten wird es zu einer Übererzeugung durch Solar- und Windenergie kommen und zur Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit müssen Kapazitätsreserven und Flexibilitäten vorgehalten werden. KWK- Anlagen in innovativen Konzepten sind hervorragend geeignet, entstehende Lücken zu schließen.

Centrica bietet für die bevorstehende Herausforderung perfekte BHKW-Lösungen im Leistungsbereich 776 kWel bis 2535 kWel an, die sich zum Beispiel in eine Kombination aus einem wärme- und / oder stromgeführten Betrieb einpassen lassen. Welche Betriebsart zum Einsatz kommt, entscheidet die Netzsituation in der Day-Ahead Prognose. Die Kombination ist in der Lage, 100% Leistung zu erzeugen oder 100% der Leistung aus dem Netz zu beziehen. Damit ist immer sichergestellt, dass die Wärmesenke verlässlich versorgt wird. Unterstützt wird ein solches Konzept auch durch den Referentenentwurf „Kohleausstiegsgesetz“ §7 vom 23.01.2020, wo zudem interessante Fördermöglichkeiten entstehen.

Die zukünftige Kopplung zu den Netzbetreibern im Rahmen des Redispach 2.0 (ab 100 kW) führt dazu, dass auch KWK-Anlagen in das Gesamtsystem integriert werden. Dadurch, dass der Fahrplanaustausch im Day-Ahead erfolgt, steigt die Fahrplantreue bis hin, dass es auch zu innertäglich Anpassungen kommen kann, die dann im Intraday gehandelt werden.

Die Leistung von Centrica beinhaltet viele Optimierungsansätze:

• BHKW mit hohem Gesamtwirkungsgrad
• Hohe Regelgeschwindigkeiten, konform der ÜNB-Anforderungen für Regelleistung
• Schlüsselfertige Lieferung mit Vollwartungsvertrag
• Standortoptimierung mit der Centrica Software FlexTreo TM
• Integration in das virtuelle Kraftwerk der Centrica über FlexPond TM

Was macht Centrica im Bereich KWK zu einem starken Partner für Ihre Fragestellungen?

• Über 30 Jahre Erfahrung
• Mehr als 600 MW gebaute KWK-Anlagen
• Mehr als 3.000 Anlagen unter Serviceverträgen.


Sind Sie neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns gern in: Halle 2, Stand 326.

Erfahren sie mehr: https://www.centricabusinesssolutions.de/energieloesungen/energieloesungen/kraft-waerme-kopplung-kwk

Über Centrica Business Solutions:

Centrica Business Solutions ist ein internationales Energie- und Dienstleistungsunternehmen, das unter ande-rem in Nordamerika, Großbritannien und Deutschland ansässig ist. Unser Ziel ist es, Energie und Dienstleistun-gen bereitzustellen, die den sich ändernden Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Wir betreuen Kunden seit über zweihundert Jahren und bieten integrierte Energielösungen für Unternehmen und andere große Energieverbraucher. Hier werden dezentrale Energietechnologien mit verschiedenen kommerziellen Optionen kombiniert, um das Leistungs- und Kostenmanagement zu verbessern, die Reduzierung von CO2-Emissionen zu steigern, die Versorgungssicherheit zu stärken und Wachstumschancen zu schaffen. Auf dem deutschen Markt ist Centrica Business Solutions in verschiedenen Märkten wie Chemie, Papier, Metall, Gesundheitswesen, Frei-zeit und öffentlicher Sektor tätig. Lesen Sie mehr über: https://www.centricabusinesssolutions.de

Für mehr Information:

Dirk Rosenstock, Geschäftsführer
T: +49 40 228 609 42
M: +49 172 733 5253
E: dirk.rosenstock@centrica.com

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

Planungssicherheit und positive Entwicklung der Energiewirtschaft beflügeln Europas Leitmesse: Beste Vorzeichen für E-world energy & water 2022

Konkrete Öffnungsperspektiven und die positive Entwicklung der Energiewirtschaft spiegeln sich in den guten Anmeldezahlen ihrer Leitmesse wider. Bereits jetzt sind 15.000 Quadratmeter der Ausstellungsfläche der E-world energy & water, die vom 8. bis 10. Februar 2022 in der Messe Essen stattfindet, belegt.

Pressemitteilungen

Bereits jetzt zahlreiche Anmeldungen für E-world energy & water 2022

Starkes Interesse an Europas Leitmesse der Energiewirtschaft: Schon 50 Prozent der Fläche von 2020 vergeben.

Pressemitteilungen

E-world energy & water lädt erstmals zum digitalen Karriereforum ein

Premiere bei Europas Leitmesse der Energiewirtschaft: Das Karriereforum der E-world energy & water findet in diesem Jahr zum ersten Mal als rein digitales Format statt. Die Plattform bringt Bewerber und Unternehmen zusammen.

Pressemitteilungen

E-world energy & water 2021 findet nicht statt

Grund für die Absage sind die fehlende Planungssicherheit und zu kurze Vorbereitungszeit für Aussteller und Veranstalter.

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!