M2M-SIM-Karten: Schüssel zur Fernsteuerung und Überwachung von EE-Anlagen

Windkraftanlagen und Solaranlagen werden nahezu überall errichtet. Doch während kleine PV-Anlagen in der Regel auf Hausdächern installiert werden, befinden sich große Anlagen zur regenerativen Energieerzeugung – ob nun Windkraft oder Photovoltaik – zumeist in ländlichen und abgelegenen Regionen. Für Servicekräfte und Techniker sind sie damit nicht immer einfach zu erreichen. Und auch Festnetzverbindungen für die Kommunikation mit den Anlagen haben Nachteile: Sowohl an Land als auch auf See ist das Verlegen von Telefonleitungen zeitintensiv, aufwändig und damit schlichtweg teuer. Einfacher und vor allem günstiger wird es mit M2M-SIM-Karten von wherever SIM. Sie ermöglichen Endgeräten an jedem Standort einen zuverlässigen Zugang zum Mobilfunknetz, um darüber Daten zu übertragen.

Verpflichtender Fernzugriff auf EE-Anlagen

Das deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verlangt den verpflichtenden Fernzugriff auf EE-Anlagen. Technisch umsetzen lässt sich das für Betreiber mit M2M-SIM-Karten von wherever SIM. Sie ermöglichen ihm zum einen die Erhebung der genauen Messdaten zur Energieerzeugung sowie der Ist-Einspeisung in Echtzeit. Zum anderen können Betreiber zuverlässig aus der Ferne auf die Anlagen zugreifen und räumen so dem Direktvermarkter u. a. ein, die Einspeiseleistung an Wind- und Solarenergie gemäß dem Bedarf zu regulieren. Dabei ist der Einsatz der M2M-SIM-Karten nicht nur technisch schnell umgesetzt, er ist auch weniger störungsanfällig und deutlich günstiger als eine Anbindung via Kabel.

Datenübertragung via Mobilfunk – Stolperfalle Consumer SIM

Einmal eingesetzt, erlauben die M2M-SIM-Karten die Verbindung ins Mobilfunknetz. Darüber funken die Anlagen die nötigen Daten direkt zum Betreiber. Anders als klassische SIM-Karten (Consumer SIM), wie man sie aus dem Smartphone kennt, erfüllen M2M-SIM-Karten von wherever SIM die vom EEG geforderten Sicherheitsstandards. Durch die Möglichkeit, mehrere Netze im Inland zu nutzen, haben sie ein deutlich reduziertes Ausfallrisiko bei einer gleichzeitig höheren Netzqualität. Zudem bieten sie zahlreiche Features und Sicherheitsoptionen, die den sicheren Zugriff aus der Ferne in Echtzeit ermöglichen.

Über das Unternehmen:

Die wherever SIM GmbH ist ein wachstumsstarker Anbieter für zuverlässige und sichere M2M-Lösungen. Kerngeschäft ist die Bereitstellung von M2M-SIM-Karten, die IoT-Geräten an jedem Standort die Übertragung von Daten über das stärkste Netz vor Ort ermöglichen, sowie einer Onlineplattform zur SIM-Verwaltung. Darüber hinaus bietet das Unternehmen flexible und passgenaue M2M-Datentarife, von wenigen KB bis hin zu mehreren hundert GB. Bis heute wurden mit den M2M-SIMs von wherever SIM weltweit mehr als 1.000 IoT-Projekte erfolgreich realisiert und mehrere Millionen SIM-Karten über die Plattform verwaltet. Zum Kundenkreis gehören Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen wie Ingram Micro, Viessmann, HP, Mer, HORSCH, dm und Rossmann.

Für Unternehmen bietet wherever SIM kostenfreie M2M-Test-SIM-Karten an.

Weitere Informationen zu wherever SIM unter:
www.whereversim.de LinkedIn


wherever SIM auf der E-World 2023: Halle 5, Stand 5-619

Ihre Kontakte vor Ort
Stefanie Ghadere
stefanie.ghadere@whereversim.de 
+49 (0) 40 228 525 723

Steffen Schliesing
steffen.schliesing@whereversim.de 
+49 (0) 40 228 616 337


Pressekontakt
Laura Gaber
wherever SIM GmbH
pr@whereversim.de 
+49 (0) 40 228 525 754

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Pressemitteilungen

E-world 2024: Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus

Vier Fachforen mit wertvollen Insights direkt in den Messehallen

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!