NRW.Energy4Climate lädt zum ersten Zukunftskongress

NRW dabei zu unterstützen, schnellstmöglich klimaneutral zu werden – das ist Aufgabe der Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz NRW.Energy4Climate. Wie der Weg dorthin aussehen kann, stellt die Landesgesellschaft auf der E-world vor.

Zum Messeauftakt (21. Juni) lädt NRW.Energy4Climate zum Zukunftskongress: Verschiedene Fach- und Impulsvorträge, eine Podiumsdiskussion sowie Fachforen am Nachmittag gehen der Frage nach, wie Klimaschutz und Energiewende in Nordrhein-Westfalen beschleunigt werden kann. Darüber hinaus ist die Landesgesellschaft vom 21. bis 23. Juni am NRW-Gemeinschaftsstand in Halle 3 vertreten. Interessierte Besucher:innen erfahren hier alles über die Ziele und die Mission von NRW.Energy4Climate.

Ulf C. Reichardt, Vorsitzender der Geschäftsführung: „Der Schutz unseres Klimas ist die drängendste Aufgabe unserer Zeit. Wir sind als Landesgesellschaft an den Start gegangen, um Klimaschutzprojekte im ganzen Land voranzubringen – sei es in der Energiewirtschaft, der Industrie, im Wärmesektor oder bei der Mobilität, in Unternehmen wie Kommunen. Wir laden alle Interessierten ein, mit uns in den Austausch zu treten. Denn nachhaltiger Klimaschutz geht nur gemeinsam.“

Welche Technologien für die klimaneutrale Industrie in Nordrhein-Westfalen von zentraler Bedeutung sind und welche Lösungen bereits in beispielhaften Projekten erprobt werden, zeigt eine interaktive NRW-Landkarte am Stand der Landesgesellschaft. Besucher:innen können so durch Augmented Reality auf eine Entdeckungsreise durch das Industrieland NRW gehen.

An dem zweiten Messetag (22. Juni) stehen die beiden Geschäftsführer Ulf C. Reichardt (Vorsitzender) und Samir Khayat von 10:00 bis 12:00 Uhr für Pressegespräche an dem Stand von NRW.Energy4Climate zur Verfügung (Halle 3, Landesgemeinschaftsstand). Kommen Sie bei Interesse gerne auf uns zu.

Pressekontakt
Frederic Paul
E-Mail: frederic.paul@energy4climate.nrw, Tel.: 0211-8220 864-52

Birthe Dobertin
E-Mail: birthe.dobertin@energy4climate.nrw, Tel.: 0209-408599-29
NRW.Energy4Climate, Kaistraße 5, 40221 Düsseldorf

NRW.Energy4Climate ist die Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Als zentrale Ansprechpartnerin bündelt sie alle Kräfte und Ressourcen in den vier am stärksten emittierenden Sektoren Energiewirtschaft, Industrie, Wärme & Gebäude und Mobilität, die gemeinsam für mehr als 90 Prozent der Treibhausgasemissionen in NRW verantwortlich sind. Ziel ist es, die Transformation sektorenübergreifend so zu beschleunigen, dass Nordrhein-Westfalen so schnell wie möglich klimaneutral und gleichzeitig als Industrie und Dienstleistungsstandort für die Zukunft gestärkt wird. Weitere Informationen unter www.energy4climate.nrw.

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world informiert über nachhaltige Wärmeversorgung

Neue Online-Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme“ gibt spannende Insights.

Pressemitteilungen

Bereits jetzt hervorragender Buchungsstand für E-world 2023

Neuer Messetermin kommt in der Energiebranche gut an. Die Nachfrage nach Standfläche für die kommende E-world vom 23. bis 25. Mai 2023 ist groß. Bereits jetzt sind die Hallen 1 bis 3 ausgebucht.

Pressemitteilungen

E-world 2022 mit starker Aussteller- und Besucherresonanz

Versorgungssicherheit und Energiewende standen im Fokus der Leitmesse

Pressemitteilungen

E-world rückt Europas Energieversorgung in den Fokus

Innovationen und Diskussionen prägen die drei Messetage

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!