Smart-Grid-Lösung GridEye: leichtere SCADA-Einbindung und neues Fehlermanagement

Essen, 14.12.2021

Depsys auf der E-world 2022 (8.-10.2.22, Halle 4, Stand 4-314)

Anlässlich der E-world energy & water 2022 präsentiert depsys die aktualisierte Plattform ihrer Smart-Grid-Lösung GridEye und das neue Fehlermanagement-Modul. Die GridEye-Plattform sammelt die von den Feldgeräten im Verteilnetz gemessenen Werte und stellt sie den GridEye-Usern für Netzmonitoring, Analysen oder das Alarm- und Fehlermanagement bereit. Die Softwareoberfläche ist übersichtlicher geworden, lässt sich intuitiver bedienen und besitzt einen neuen Unterbau. Dieser gestattet eine leichte Anbindung an andere IT-Lösungen wie ein SCADA-System und den einfachen Datenaustausch über API-Schnittstellen zur Integration zusätzlicher Dienste.

Ergänzend zu den bewährten GridEye-Softwaremodulen – dem zentralen GridEye-Manager und den webbasierten User-Interfaces für Monitoring, Power Quality und Analyse (Statistik) – liefert die neue Plattform Funktionen für das Fehlermanagement im Verteilnetz. Dabei dienen die Daten der auf Niederspannungsseite installierten GridEye-Messgeräte der Fehlererkennung auf der Nieder- und auf der Mittelspannungsebene. Das Modul meldet nicht nur Ausfälle, es unterstützt außerdem ein präventives Fehlermanagement, indem es unter anderem intermittierende Fehler aufzuspüren hilft.

www.depsys.com

Das Bild finden Sie hier zum Download.

Weitere Informationen / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

depsys GmbH
Olaf Erber

Grugaplatz 2-4
45131 Essen
Tel. (mobil): +49 151 14746390
olaf.erber@depsys.com
www.depsys.com

Press’n’Relations II GmbH
Ralf Dunker

Gräfstraße 66
81241 München
Tel.: +49 89 5404722-11
du@press-n-relations.de
www.press-n-relations.com

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world informiert über nachhaltige Wärmeversorgung

Neue Online-Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme“ gibt spannende Insights.

Pressemitteilungen

Bereits jetzt hervorragender Buchungsstand für E-world 2023

Neuer Messetermin kommt in der Energiebranche gut an. Die Nachfrage nach Standfläche für die kommende E-world vom 23. bis 25. Mai 2023 ist groß. Bereits jetzt sind die Hallen 1 bis 3 ausgebucht.

Pressemitteilungen

E-world 2022 mit starker Aussteller- und Besucherresonanz

Versorgungssicherheit und Energiewende standen im Fokus der Leitmesse

Pressemitteilungen

E-world rückt Europas Energieversorgung in den Fokus

Innovationen und Diskussionen prägen die drei Messetage

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!