wherever SIM PreConfig: Power-Paket aus M2M-SIM und IoT-Router

IoT-Projekte sind meist vielschichtig und komplex. Eine Vielzahl technischer Komponenten muss miteinander interagieren und harmonieren. Damit sich Unternehmen weniger Gedanken um das Zusammenspiel von Router-Hardware und IoT-SIM machen müssen, bietet der Hamburger M2M-Anbieter wherever SIM seinen Unternehmenskunden ein aufeinander abgestimmtes Kombipaket aus IoT-Router und M2M-SIM-Karte. 

Vorkonfigurierte Plug & Play-Lösung für IoT-Projekte
Professionelle Mobilfunk-Router von Teltonika, wie sie für M2M- und IoT-Projekte zum Einsatz kommen, werden bereits vorkonfiguriert ausgeliefert. Bei Bedarf können von den IoT-Experten bei wherever SIM zusätzlich projektspezifische Einstellungen am Router vorgenommen werden, wie Port-Forwardings oder spezielle Firewallregeln. Die M2M-SIM, die dem Gerät die Verbindung zum Internet über Mobilfunk ermöglicht, ist bei Router-Auslieferung bereits eingelegt und aktiviert sich automatisch bei der Inbetriebnahme eines Routers. 

Die Vorteile von wherever SIM PreConfig:
-    Erprobte Hardware 
-    Weltweit einsetzbare M2M-SIM-Karte
-    Support für Router und SIM-Karte “aus einer Hand”
-    Plug & Play: Vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit 
-    Flexible und anpassbare Datentarife
-    Projektspezifische Voreinstellungen (z. B. Port-Forwardings oder speziellen Firewallregeln) möglich
-    Funktionstest vor Auslieferung für reibungslose Inbetriebnahme

Mehr Informationen zum Bundle und den verfügbaren IoT-Routern von Teltonika unter https://whereversim.de/vorkonfigurierte-m2m-router. 

Über das Unternehmen:
Die wherever SIM GmbH ist ein wachstumsstarker Anbieter für zuverlässige und sichere M2M-Lösungen. Kerngeschäft ist die Bereitstellung von M2M-SIM-Karten, die IoT-Geräten an jedem Standort die Übertragung von Daten über das stärkste Netz vor Ort ermöglichen, sowie einer Onlineplattform zur SIM-Verwaltung. Darüber hinaus bietet das Unternehmen flexible und passgenaue M2M-Datentarife, von wenigen KB bis hin zu mehreren hundert GB. Bis heute wurden mit den M2M-SIMs von wherever SIM weltweit mehr als 1.000 IoT-Projekte erfolgreich realisiert und mehrere Millionen SIM-Karten über die Plattform verwaltet. Zum Kundenkreis gehören Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen wie Ingram Micro, Viessmann, HP, Mer, HORSCH, dm und Rossmann.

Für Unternehmen bietet wherever SIM kostenfreie M2M-Test-SIM-Karten an.

Weitere Informationen zu wherever SIM unter:
www.whereversim.de | LinkedIn


wherever SIM auf der E-World 2023: Halle 5, Stand 5-619

Ihre Kontakte vor Ort
Stefanie Ghadere
stefanie.ghadere@whereversim.de 
+49 (0) 40 228 525 723

Steffen Schliesing
steffen.schliesing@whereversim.de 
+49 (0) 40 228 616 337


Pressekontakt
Laura Gaber
wherever SIM GmbH
pr@whereversim.de 
+49 (0) 40 228 525 754
 

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

Fachkräftegewinnung auf der E-world 2024: Career Day mit neuem Konzept

Liveprogramm, Podcast und Challenges versprechen noch mehr Abwechslung am dritten Messetag

Pressemitteilungen

Energiewende und Wärmeversorgung von morgen im Fokus: Rahmenprogramm der E-world 2024 steht fest

Das Foren- und Konferenzprogramm zur E-world energy & water 2024 steht fest. Alle Programmpunkte können ab sofort online eingesehen werden.

Pressemitteilungen

Online-Ticketshop der E-world 2024 ist geöffnet

Starkes Aussteller-Interesse an Europas Leitmesse der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

E-world Kick-off bietet vom 7. bis 9. November intensiven Austausch zu Energiethemen

2. Auflage der erfolgreichen Veranstaltung mit hochkarätigen Speakern

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!