Digitale Transformation in der Energiewirtschaft: Beginnen Sie jetzt


Programm

Digitale Technologien sind der Schlüssel zur Energiewende. Sie eröffnen der Energiewirtschaft und ihren Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten. Es ist also kein Wunder, dass „Digitale Transformation“ im Fokus strategischer Planung vieler öffentlicher und privatwirtschaftlicher Organisationen, wie Energieunternehmen und Städte und Gemeinden, ist.

Jedoch bringen zahlreiche Digitalisierungsprojekte nicht die erhofften Ergebnisse und Veränderungen. So stellt sich die Frage: Wie können Energieunternehmen sowie Städte und Gemeinden den Mehrwert aus der Implementierung etablierter und künftiger digitaler Technologien steigern?

Das Institute for Manufacturing, Education and Consultancy Services (IfM ECS) der University of Cambridge (UK) hat die „Five Steps“ Methodik entwickelt, die den Organisationen dabei hilft, die digitale Transformation systematisch zu planen und umzusetzen. In den „Five Steps“ konzentrieren sich die weltweit erstklassige Forschung und jahrzehntelange Erfahrung aus der engen Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.

In diesem Workshop stellen wir Ihnen die „Five Steps“ vor und laden Sie ein, unabhängig vom Fortschritt des Transformationsprozesses Ihrer Organisation, von dem durch die IfM Forschungsgruppen entwickelten und in der Praxis erprobten Ansatz zu profitieren.

Die Workshopaktivitäten und Diskussion werden auf Deutsch und Englisch stattfinden.

 

Digital technologies are key for the energy transition providing energy sector, the market and customers with a tantalising array of opportunities. It’s no wonder ‘digital transformation’ pervades the focus of strategic planning in many organisations – no matter the size or sector.

Unfortunately, this is set against a backdrop where many digital transformation projects fail to deliver expected results – which leads to the question of how can organisations get the most value from current and emerging technologies?

IfM Education and Consultancy Services (IfM ECS) at the University of Cambridge has developed a five-step process that helps organisations to approach digital transformation systematically. The Five Steps bring together world-leading research from the Institute for Manufacturing (IfM) and decades of experience in business support.

In this workshop we invite you to discover the Five Steps and to benefit from IfM tools that are research-based and industrially-proven, no matter what stage of the journey they are at.

Workshop activities and discussions will be held in German and English.

Anmelden

Mittwoch 12. Feb 2020 | 09:00 Uhr-13:00 Uhr | CCE Süd 490,- € zzgl.Ust.

  Event in Kalender

Moderatoren

Dr. Diana Khripko, Institute for Manufacturing, Education and Consultancy Services, Solution Development Specialist Dr. Imoh Ilevbare, Institute for Manufacturing, Education and Consultancy Services, Solution Development Specialist Dr. Clemens Chaskel, Institute for Manufacturing, Education and Consultancy Services, Industrial Associate
09:00 Uhr Vorstellung des Institute for Manufacturing und des Ablauf des Workshops // Introduction to the Institute for Manufacturing and the workshop process
09:15 Uhr Hintergrund der Five Steps for Digital Transformation und der Methoden und Techniken des IfM // Background on Five Steps for Digital Transformation and IfM tools and techniques
09:45 Uhr Strategische Planung (S-Plan Ansatz) Ihrer digitalen Transformation mittels Ideengenergierung und Problemlösung, sowie Portfolioauswahl und Priorisierung // Strategic Roadmapping (S-Plan approach), Portfolio Selection and Prioritisation
12:45 Uhr Zusammenfassung und Feedbackrunde // Review and feedback
13:00 Uhr Ende des Workshops // End of the workshop
Partner
alt textalt text
Anmelden Zurück
Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!