Führungstreffen Energie


Programm

Am 8. Februar 2021 treffen Sie beim Führungstreffen Energie die Top-Entscheider der Energiebranche.

Diskutieren Sie mit Ihren Kollegen aus dem Management der Energiewirtschaft, der Industrie und der Politik die aktuellen Herausforderungen, Strategien und Entwicklungen auf Augenhöhe – das Führungstreffen Energie, das die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH zusammen mit der E-world energy & water zum zehnten Mal durchführt, bildet erneut die erste Kongressveranstaltung am Vortag der Energiemesse E-world.

Gebündelt an einem Nachmittag wird die bisherige Energiewende einer kritischen Bilanz samt Ausblick in die Zukunft unterzogen, außerdem haben Sie ausreichend Gelegenheit für Fachgespräche und Networking. Die Süddeutsche Zeitung begleitet als Medienpartner die Veranstaltung und stellt erneut den Moderator des Kongresses: Benedikt Müller-Arnold aus der Wirtschaftsredaktion stellt unseren hochrangigen Referenten kritische Fragen, die die Branche jetzt bewegen:

  • Die Politik im Dialog mit der Branche: Wie kann man beim Umbau des Energiesystems alle mitnehmen?
  • Milliarden für Ökostrom – belebt die Konkurrenz das Geschäft im Erneuerbaren Ausbau?
  • Wie wird Gas „grün“ und wer profitiert davon?
  • Lehren aus Corona – Ein Schub für die Digitalisierung in der Energiewirtschaft?

u.v.m.

Bitte beachten Sie: Wir planen den Kongress als Hybrid-Veranstaltung, d.h. Sie können vor Ort in Essen teilnehmen – sofern es die allgemeine Lage erlaubt - oder alles digital verfolgen. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns überdies das Ticket zum dreitägigen E-world-Messebesuch. Wir freuen uns auf Sie!

Anmelden

Montag 08. Feb 2021 | 11:30 Uhr-18:00 Uhr | ATLANTIC Congress Hotel Essen 790,- € zzgl.Ust.

  Event in Kalender

Moderator

Benedikt Müller-Arnold, Süddeutsche Zeitung, Wirtschaftsredaktion
Kongresspartner
Partner LogoPartner Logo
Sponsorenpartner
Partner Logo
Anmelden Zurück

Beratung & Kontakt

Anne Buers+49 201 1022-417buers@conenergy.com Mo. bis Fr. 9 - 17 Uhr
Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!