Bereit für den Digitalisierungsschub

Das Smart Meter Gateway der EFR mit dem Namen SGH-S ist in der Produktion und die ersten Geräte stehen Kunden bereits für Tests sowie die Präqualifikation bereit. Parallel erfolgt der Zertifizierungsprozess des Gateways, der wie geplant voranschreitet. Die Produktion wird im Laufe des Jahres stetig erhöht, um die Lieferfähigkeit des SMGw sicherzustellen.

Sowohl das Smart Meter Gateway als auch die Zähler der EFR lassen sich mit Geräten anderer Hersteller zum intelligenten Messsystem kombinieren. Hierzu führt EFR zusammen mit Marktpartnern regelmäßig White-List-Tests durch.

Bewährte Basis: der Smart-Grid-Zähler SGM-D4

Mit dem Smart-Grid-Zähler SGM-D4 bietet EFR einen systemfähigen, direkt messenden Vierleiterzähler als Standardgerät zum Messen elektrischer Wirkenergie an. Zusammen mit einem Smart Meter Gateway wie dem SGH-S wird der SGM-D4 zum intelligenten Messsystem, das sich zum Durchführen von Steuerungsaufgaben um die EFR-Steuerbox GCU-S ergänzen lässt. Für diese Steuerbox erarbeitet das EFR-Entwicklungsteam derzeit eine EEBus-Schnittstelle, die das Zusammenwirken von Energieversorgern bzw. Netzbetreibern und Haushalten beim Energiemanagement vereinfachen wird.

Zuverlässige Technik mit hoher Liefertreue

Sowohl der Basiszähler SGM-D4 als auch die anderen Zählermodelle von EFR – etwa die Dreh- und Wechselstromzähler SGM-C8 und SGM-C6 oder der Zwei-Wege-eHZ-Zähler SGM-SM – werden nachhaltig produziert und auf umweltfreundlichem, zuverlässigem Wege mit hoher Liefertreue transportiert. Die Ware kommt auf dem Schienenweg sowie mit zertifizierten Speditionen zum Zielort. Nicht zuletzt wegen der so erzielbaren Liefertreue sowie der kundenorientierten Technik hat sich EFR erfolgreich als Zähleranbieter im Markt platziert und bisher etwa zwei Millionen Geräte verkauft.

www.efr.de

EFR auf der E-world 2023 (23.-25.5.23 in Essen), in Halle 2, Stand 2-218

 

Weitere Informationen / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

EFR GmbH Ulrike Rößner

Postfach 200553

80005 München

Tel.: +49 (0)89 9041020-13

roessner@efr.de

www.efr.de

Press’n’Relations II GmbH Ralf Dunker

Gräfstraße 66

81241 München

Tel.: +49 (0)89 5404722-11

du@press-n-relations.de

www.press-n-relations.com

Über die EFR GmbH

Die EFR GmbH ist ein etablierter Systembetreiber des Langwellen-Broadcastsystems und Serviceprovider für Energiemanagement in Deutschland und Mitteleuropa.

Mit Partnerunternehmen bietet EFR ein komplettes Dienstleistungspaket für Planung, Aufbau und Betrieb von Funk-Rundsteuersystemen an.

Seit 2010 hat sich die Firma zum Anbieter von innovativen Smart-Grid/Metering- sowie M2M-Lösungen auf der Basis einer generischen und sicheren Geräteplattform weiterentwickelt. Ziel ist dabei auch, in Verteilnetzen einen nahtlosen Übergang von der klassischen Steuerung auf die moderne IP-basierte, sichere und flexible Netzführung zu schaffen.

Ein Schwerpunkt im deutschen Markt liegt im Bereich Messstellenbetriebsgesetz (MsbG). Hier bietet die EFR GmbH ein umfangreiches und abgestimmtes FNN- und BSI-konformes Vollsortiment.

Das Produktportfolio umfasst alle Komponenten für uni- und bidirektionale Komplettlösungen, von der Hardware für die Systemnutzung über Bedienungs- und Auswertungssoftware bis hin zu Vertragsangeboten für Kommunikationswege.

- Bei Veröffentlichung bitten wir um jeweils zwei Belegexemplare -

Neueste Nachrichten

Press Releases
Press Releases

E-world 2025: 60 percent of exhibitors have already rebooked

Re-booking registrations still possible until May 7

Press Releases

E-world 2024 impresses with new exhibitor and visitor record

Leading European trade fair sparks energy industry transformation

Press Releases

900 exhibitors provide impetus for the future of energy at E-world 2024

Over 50 events offer opportunities for networking and exchange

Newsletter

Register for the official E-world Newsletter and stay updated!