Power Purchase Agreements in Deutschland: Rechtliche Grundlagen, Finanzierung, Potenziale


Program

Ende 2020 endet für Anlagen mit einer Kapazität von etwa vier Gigawatt die EEG-Vergütung. Davon besitzen aktuell nur rund 200 MW bislang eine gesicherte Anschlussvermarktung. Verschaffen Sie sich in diesem zweistündigen Webinar einen Eindruck der Möglichkeiten, die sich speziell auf dem deutschen Energiemarkt mit Power Purchase Agreements (kurz PPAs) bieten.

Dabei werden führende Experten die operativen Hindernisse und Lösungsansätze für die Vermarktung nach Auslauf der EEG-Förderung darstellen. Auch das Thema “Rechtliche Gestaltung“ kommt nicht zu kurz:

  • Hören Sie, wie der regulatorische Rahmen für Geschäftsmodelle über PPAs und im Weiterbetrieb von Windenergieanlagen ausgestaltet ist.
  • Erfahren Sie, welche Vermarktungspotenziale an Industriekunden regional und bundesweit existieren.
  • Informieren Sie sich über Regelungsbedarfe der Banken bei der PPA-Bewertung und hören Sie, welche Erfahrungen international gesammelt wurden.
  • Diskutieren Sie die Brennpunkte der Windstromvermarktung 2020 und erfahren Sie, welche vertraglichen Konsequenzen daraus abzuleiten sind.

Nach den Vorträgen sind Sie herzlich eingeladen, sich in einer Fragerunde mit den Vortragenden auszutauschen.

Monday 29. Jun 2020 | 10:00 am-12:00 pm | E-world Zoom Conference Room

  Save Event

Moderator

Barbara Lempp, EFET Deutschland, Managing Director
10:00 am Start der Web Session
Einführung in das Thema
Barbara Lempp, EFET Deutschland, Managing Director
EFET Corporate Power Purchase Agreement – Inhalt und Anwendungsfälle
Dr. Jan Haizmann, EFET Deutschland, Vorsitzender des EFET-Rechtsausschusses
Sicherheitsbedenken aus Bankensicht
Niels Driemeyer, Hamburg Commercial Bank, Global Head Infrastructure Project Finance
PPA – Der Weg in die zukünftige EE-Finanzierung in Deutschland? Erste Erfahrungen
Sylvia Baumheier, Covestro, Head of Global Energy Procurement
Fragerunde
12:00 pm Ende der Web Session
Partner
alt text
Back
Newsletter

Register for the official E-world Newsletter and stay updated!