E-world 2024: Compleo präsentiert zukunftsweisende HPC-Ladetechnologie und Paymentlösungen gemäß AFIR

Dortmund, 9. Februar 2024 – Eichrechtskonforme, flexible und mit modernster Payment-Technologie ausgestattete Ladelösungen stehen im Fokus des diesjährigen Messeauftritts von Compleo Charging Solutions auf der E-world, die vom 20. bis 22. Februar stattfindet. Compleo, ein Unternehmen der KOSTAL-Gruppe und führender Komplettanbieter von Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge in Europa, lädt Interessierte ein, am Stand H118 in Halle 4 die neuesten, vielseitig einsetzbaren Produkte zu entdecken. Angesprochen sind unter anderem Energieversorger und Ladepunktbetreiber, die auf der Suche nach Ladelösungen für City Hubs sind oder Parkflächen effizient mit Ladetechnologie ausstatten möchten. Mit Compleo-Lösungen wie der CITO 500 mit integriertem Payment-Terminal lassen sich internationale Vorgaben wie die Alternative Fuels Infrastructure Regulation (AFIR) sowie das deutsche Eichrecht fristgerecht und einfach erfüllen. Ein weiteres Messehighlight am Compleo-Stand ist der eTower 200, eine HPC-Ladestation mit einem Plus an Leistung und Flexibilität für Betreiber und Anwender.

Vor allem Ladepunktbetreiber stellt die AFIR vor große Herausforderungen. Mit der CITO 500 wird Regelkonformität zum Kinderspiel, denn sie ist mit einem eichrechts- und AFIR-konformem Payment-Terminal ausgestattet und vereinfacht die Bezahlvorgänge beim Laden. Dies macht sie zu einer idealen Lösung für Standorte wie Supermarktparkplätze oder Autohäuser, wo das Laden mit 50 kW eine immer wichtigere Alternative zum Ultraschnellladen darstellt. Hier setzt die CITO 500 an: Besonders an kleineren Netzanschlüssen können mit dieser DC-Ladestation Fahrzeuge auch unabhängig von ihrer zumeist auf 11 kW AC reduzierten Ladeleistung mit bis zu 50 kW DC geladen werden. 

Compleo bietet für seine DC-Lösungen ein integriertes, eichrechtlich vollständig zugelassenes Payment-Terminal und setzt für AC-Ladestationen und die eBOX hardwareseitig auf Display-Lösungen, die eine sichere Umsetzung der AFIR-Anforderungen ermöglichen. Dies bietet Investitionssicherheit für die Betreiber. Neue gesetzlich vorgegebene Anzeigen für sicheres und kundenfreundliches Bezahlen lassen sich mit Firmware-Updates realisieren. Beispiele sind hier spezifische QR-Codes für eine transparente Anzeige von Preisbestandteilen. Ein besonderer Vorteil der Compleo All-in-One-AC-Ladestationen DUO und DUO ims mit 4.3 Zoll-Display ist, dass sich bestehende Einheiten durch Firmware-Updates nachträglich aufrüsten lassen, um die Anforderungen der AFIR zu erfüllen.

Auf der E-world gibt Compleo zudem Einblicke in seine Softwareplattform, die durch benutzerfreundliche Funktionen besticht. Diese sind speziell darauf ausgelegt, die Komplexität im Bereich der Elektromobilität zu minimieren. Die Plattform vereinfacht nicht nur die Verwaltung von Ladestationen und -vorgängen, sondern verbessert auch signifikant die Nutzererfahrung. Compleos Softwarelösung ermöglicht es Betreibern, ihre Ladepunkte ganz einfach zu monetarisieren.

In Essen präsentiert Compleo auch den brandneuen eTower 200 der interessierten Öffentlichkeit. Der eTower 200 und seine Leistungselektronik wurden vollständig inhouse bei Compleo entworfen, entwickelt und produziert. Mit ihm können CPOs ihre Umsätze erhöhen. Hierfür sorgt die dynamische Lastzuteilung von sieben Leistungsmodulen auf zwei angeschlossene Fahrzeuge. Die High-Power-Ladelösung für das gleichzeitige Laden an zwei Ladepunkten mit insgesamt bis zu 200 kW DC lässt sich besonders flexibel installieren und barrierefrei bedienen. Dadurch eignet sich der eTower hervorragend für ultra-schnelles Laden an neuen Standorten, selbst wenn das Platzangebot begrenzt ist. Als leisester Charger seiner Klasse ist er ideal für lärmsensitive Gebiete. Der HPC-Lader verbindet Leistungsstärke mit Flexibilität und Zuverlässigkeit, wodurch er CPOs, Installateure und Endnutzer im täglichen Betrieb unterstützt. 

# # #

Über Compleo

Compleo Charging Solutions ist einer der führenden Komplettanbieter für Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge in Europa. Als Teil der KOSTAL-Gruppe unterstützt das Unternehmen seine Geschäftskunden mit unterschiedlichen Ladestationen und einem Backend für Ladeinfrastruktur. Das Angebot von Compleo umfasst sowohl AC- als auch DC-Ladestationen, die ersten eichrechtskonformen DC-Ladestationen am Markt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dortmund. Zu den Kunden zählen unter anderem Allego, Clever, EWE Go, Deutsche Telekom, Siemens sowie mehr als 300 Stadtwerke in Deutschland. Mehr Infos unter: www.compleo-charging.com

Pressekontakt

Katrin Osburg

PR & Kommunikation

0176 / 610 520 89

presse@compleo-cs.com

Stand H118 in Halle 4

Neueste Nachrichten

Press Releases
Press Releases

E-world 2025: 60 percent of exhibitors have already rebooked

Re-booking registrations still possible until May 7

Press Releases

E-world 2024 impresses with new exhibitor and visitor record

Leading European trade fair sparks energy industry transformation

Press Releases

900 exhibitors provide impetus for the future of energy at E-world 2024

Over 50 events offer opportunities for networking and exchange

Newsletter

Register for the official E-world Newsletter and stay updated!