EFR präsentiert Neuheiten der Smart-Energy-Gerätefamilie

Die Smart-Energy-Familie der EFR umfasst von elektronischen Zählern für den Haushalts- und Gewerbebereich bis hin zu intelligenten Messsystemen – bestehend aus Zähler, SMGw und Steuerbox – ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gerätespektrum. Zur E-world 2024 wartet EFR mit einigen Neuheiten auf: Zum Beispiel wird es den FNN-Basiszähler SGM-D4 künftig auch als Wandlerzähler geben In der Entwicklung sind auch eine Wireless-M-Bus-Schnittstelle für SGM-Zähler und eine Nachfolgerin der Steuerbox. Weitere Exponate am EFR-Stand 2B118 in Halle 2 sind das Smart Meter Gateway SGH-S in der LTE- und LTE-M-Ausführung sowie das komplette Spektrum an SGM-Zählern.


EFR-Exponate auf der E-world energy & water
Auf der E-world 2024 wird die EFR GmbH (München) ihre Smart-Energy-Familie zeigen, darunter die Zähler der Baureihe SGM: die modernen Messeinrichtungen SGM-C6 und C8 sowie der SGM-DD, der eHZ-Zähler SGM-SM und der FNN-Basiszähler SGM-D4. Hier eröffnen neue Gerätevarianten und Funktionsmodule zusätzliche Anwendungsfelder.


Zähler: neue Funktionsmodule, Basiszähler auch als Wandlerzähler
Der FNN-Basiszähler SGM-D4, der sich durch das Smart Meter Gateway SGH-S zum iMS erweitern lässt, wird künftig auch als Wandlerzähler erhältlich sein. Zudem wird für den Zähler SGM-C8 ein Doppeltarif-Modul mit Wake-up-Funktion angeboten. Die modulare Bauweise spart Kunden Kosten bei der Anschaffung und Lagerhaltung. Geplant ist zudem eine Wireless-M-Bus-Schnittstelle für SGM-Zähler, die in Kooperation mit Anwendern entwickelt wird.


Smart Meter Gateway: Serienfertigung steht kurz bevor
Das Smart Meter Gateway SGH-S der EFR mit LTE- (4G) oder mit LTE-M-Mobilfunkmodul für das 450-MHz-Netz hatte im September 2023 bereits die CC-Zertifizierung des BSI erhalten und beweist seine Interoperabilität in weiteren In-vivo-Tests bei Gateway-Administratoren. Das SMGw SGH-S ist mit marktgängigen Zählern für Strom, Gas, Wasser und Wärme kompatibel und EFR erweitert die Whitelist sukzessive um weitere Modelle.

Steuerbox: Nachfolgeversion kurz vor der Markteinführung
In der Endphase der Entwicklung ist auch eine neue Version der Steuerbox GCU-S, welche das Geräteportfolio abrundet. Auf Wunsch liefert EFR komplette iMS, bestehend aus dem FNN-Basiszähler SGM-D4, dem SMGw SGH-S und der Steuerbox GCU-S. Die drei Geräte sind perfekt aufeinander abgestimmt und der Zähler integriert das SMGw und die Steuerbox in seinem Gehäuse. Das iMS ist daher leicht zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Beschleunigend wirken sich dabei auch der optionale Fehlinstallationsschutz für das SMGw sowie die Diagnosemöglichkeiten des Servicetechniker-Tools aus.
www.efr.de

Bildunterschrift:

Das EFR-Smart Meter Gateway SGH-S mit eingestecktem Fehlinstallationsschutz wurde im September 2023 CC-zertifiziert (Bild: EFR; Fotografin Maria Dorner)
Das druckfähige Bildmaterial finden Sie in unserer Mediendatenbank.

Weitere Informationen / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
EFR GmbH Ulrike Rößner Postfach 200553 80005 München Tel.: +49 (0)89 9041020-13 roessner@efr.de www.efr.de
Press’n’Relations II GmbH Ralf Dunker Gräfstraße 66 81241 München Tel.: +49 (0)89 5404722-11 du@press-n-relations.de www.press-n-relations.com


Über die EFR GmbH
Die EFR GmbH ist ein etablierter Systembetreiber des Langwellen-Broadcastsystems und Serviceprovider für Energiemanagement in Deutschland und Mitteleuropa.
Mit Partnerunternehmen bietet EFR ein komplettes Dienstleistungspaket für Planung, Aufbau und Betrieb von Funk-Rundsteuersystemen an.
Seit 2010 hat sich die Firma zum Anbieter von innovativen Smart-Grid/Metering- sowie M2M-Lösungen auf der Basis einer generischen und sicheren Geräteplattform weiterentwickelt. Ziel ist dabei auch, in Verteilnetzen einen nahtlosen Übergang von der klassischen Steuerung auf die moderne IP-basierte, sichere und flexible Netzführung zu schaffen.
Ein Schwerpunkt im deutschen Markt liegt im Bereich Messstellenbetriebsgesetz (MsbG). Hier bietet die EFR GmbH ein umfangreiches und abgestimmtes FNN- und BSI-konformes Vollsortiment.
Das Produktportfolio umfasst alle Komponenten für uni- und bidirektionale Komplettlösungen, von der Hardware für die Systemnutzung über Bedienungs- und Auswertungssoftware bis hin zu Vertragsangeboten für Kommunikationswege.

Neueste Nachrichten

Press Releases

E-world 2024 impresses with new exhibitor and visitor record

Leading European trade fair sparks energy industry transformation

Press Releases

900 exhibitors provide impetus for the future of energy at E-world 2024

Over 50 events offer opportunities for networking and exchange

Press Releases

E-world 2024: focus on the energy transition and heat supply of tomorrow

Four specialist forums with valuable insights directly in the exhibition halls

Press Releases

E-world puts young talents in the spotlight at the Career Day

Panel discussion with State Secretary Matthias Heidmeier

Newsletter

Register for the official E-world Newsletter and stay updated!