Login für Aussteller

27. Januar 2017

Europäische Sichtweisen

Der Schwerpunkt der Konferenz zum „Stromhandel in Europa“ liegt in diesem Jahr auf den Marktentwicklungen und der Regulatorik nach dem Winterpaket der Kommission 2016. In Zusammenarbeit mit unserem Konferenzpartner EFET (European Federation of Energy Traders) diskutieren internationale Experten die aktuellen Entwicklungen. Drei Themenblöcke werden näher beleuchtet: Marktintegration der erneuerbaren Energien, Demand Side Response und Speicher. Nach kurzen Impulsvorträgen stehen die Diskussion und der Austausch im Brennpunkt. Referenten sind unter anderem Mikael Lundin, CEO, Nord Pool AS, Frauke Thies, Executive Director der Smart Energy Demand Coalition, Tudor Constantinescu, Principal Adviser to the Director General bei der Europäischen Kommission sowie Vertreter von RWE Supply & Trading, EEX, dem Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V. (VIK) und Eurelectric.

< zurück

Melden Sie sich kostenlos zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Meldungen zur Messe!

  • Messe Essen
  • con|energy