5. - 7. Februar 2019,
Essen / Germany

Save the date

Die Leitmesse der Energiewirtschaft

Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die E-world jährlich internationale Entscheider in Essen. Knapp ein Fünftel der ausstellenden Unternehmen haben Ihren Hauptsitz im Ausland. Die Mehrzahl der internationalen Aussteller kommt dabei aus Ländern der Europäischen Union.

Meldung

Kommunen und Verwaltungen auf der E-world

Ein Messerundgang mit Folgen

Tweet

@EworldEssen

New floor plan online: Get a first overview about #Eworld2019 bit.ly/2MwChVm

Tweet

@EworldEssen

Lesen Sie alles zum Besuch der Schweizer Delegation auf der #Eworld2018 bit.ly/2OYbnHy

Tweet

@EworldEssen

Call for Papers: We are looking forward to your speaker requests for the congress and the forums #Eworld2019 bit.ly/2AZxdHv

Tweet

@EworldEssen

Schon einen Blick auf unsere Ausstellerliste geworfen? Erfahren Sie jetzt, wer bereits dabei ist #Eworld2019 bit.ly/2skr8QO

Tweet

@EworldEssen

Startups aufgepasst: @BMWi_Bund fördert wieder den Gemeinschaftsstand Junge, innovative Unternehmen – Sichern Sie sich jetzt noch schnell Ihre Standfläche bit.ly/2c1OsMr

Tweet

@EworldEssen

Sonderausgabe E-world News online: Blättern Sie jetzt in der Juli Ausgabe bit.ly/2nob6Ro

Retweet

@Faustogan

Mein Stromanbieter hat mir einen Verrechnungsscheck geschickt. Ich werde jetzt meinen Zylinder aufsetzen, mein Monokel richten und die Pferde anspannen lassen, um zur Bank zu fahren... #oldschool

Meldung

Exklusive E-world-Führung: Schweizer Delegation besucht E-world 2018

Die con|energy bietet als Veranstalter der E-world energy & water seit Jahren geführte Messerundgänge an – sowohl mit offiziellem Charakter als auch individuell organisiert.

Meldung

Neuer Hallenplan online

Mehr Standflächen auf der E-world 2019

Meldung

Nachhaltige Lösungen für eine innovative Energiezukunft

Die E-world 2019 baut ihren Fokus aus.

Weitere Neuigkeiten

Smart City & Climate Solutions

In Zeiten fortschreitender Urbanisierung nehmen Städte eine Vorreiterposition bei der Entwicklung innovativer Ideen und Maßnahmen zum Schutz des Klimas ein. Als wesentliche Verursacher des Klimawandels sind sie gleichzeitig besonders von dessen Folgen betroffen. Digitalisierung und Smart City-Konzepte haben das Potenzial, Städte effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Zentrale Herausforderung stellt die Integration von Elektrizität und Wärme, effizienten Gebäuden und elektrischem Transport in ein intelligentes und ressourcenschonendes Gesamtsystem dar. Die Energiewirtschaft nimmt als Treiber innovativer und erneuerbarer Technologien dabei eine Schlüsselrolle ein.

Zur Themenübersicht

Teilnehmen

Als Aussteller

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihren Messeauftritt.

Als Besucher

Informationen zur Anreise, Übernachtung und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Als Presse

Hier finden Sie aktuelle Meldungen sowie Bildmaterial für Ihren Messebesuch.

Partner