Daten mit wirtschaftlichem Nutzen halten

Die IoT-Welt der intelligenten Prozessoptimierungen und Geschäftsmodelle besteht aus der Verzahnung neuer und bereits bestehender Technologien. Die Nutzungsvorteile der Sensordaten mit unterschiedlichen Übertragungswegen und die Wahl der unzähligen Hardware verschiedener Hersteller bringen jedoch für die Weiterverarbeitung der Daten Herausforderungen mit sich, die nicht von Beginn an ersichtlich sind.  

Datennachhaltigkeit 

Der IoT-Vernetzter Smart City Solutions GmbH (SCS) widmet sich dem Thema Datennachhaltigkeit und schafft auf Ihrer Datendrehscheibe eine Harmonisierung und Normierung aller Daten, unabhängig deren Ursprungs. Die Vereinheitlichung der Daten neuer intelligenter Anwendungsfälle und der bereits bestehenden Daten dient einer nutzbaren Datenbasis mit geringer Datenmenge. Dies führt zu einer energieeffizienten Speicherung, Verwaltung und Übertragung der Daten. Die Vorteile der Harmonisierung zeichnen sich deutlich bei der Entwicklung von Schnittstellen zu bestehenden Systemen, einem kostengünstigen Datenverkehr sowie der Nutzung dieser Daten im angebundenen System aus. 

Transparente Smart City-Workflows 

Intelligente Prozesse bedienen sich an den genierten Daten und schaffen dem Nutzer einen Mehrwert durch Automatisierung, Alarmierungen bei Grenzwertüberschreitung oder unvorhersehbaren Ereignissen. Bestehende Prozesse, die in Vergangenheit mit menschlichem Mehraufwand verbunden waren, werden nun digitalisiert und optimieren das bisherige Tun. Die SCS schafft durch die Erstellung von Workflows ein hohes Maß an Transparenz und Nachvollziehbarkeit der digitalisierten Prozesse. Gemeinsam mit den Verantwortlichen werden bestehende Prozesse so gestaltet, dass der Mehrwert auch wirklich für alle zum Tragen kommt.   

IoT-Leitstelle 

Für die Prozesserstellung und Visualisierung der digitalen Infrastruktur aus IoT und Fernwirk-Daten stellt die Smart City Solutions auf der E-World 2022 erstmalig ihre IoT-Leitstelle vor. Diese bündelt die Themen rund um Aufgabenprozesse, Sollwertbestimmungen, Problemerkennungen und -lösungen vorhandener Infrastrukturen. Die IoT-Leistelle dient einem besseren Überblick der Zustände der Anlagen für den agilen Bereitschaftsdienst und ermöglich die Nutzung eines redundanten Leitsystems zur kritischen Netzleitstelle. 

Besuchen Sie die Smart City Solutions auf der E-World energy & water 2022 in der Halle 4 Stand 4-517 und lernen Sie die Lösungen der SCS kennen. 

Pressekontakt

Smart City Solutions GmbH

Katharina Schneider

Wilhelm Brielmayer Str. 14

88213 Ravensburg

+49 751 99438713

Über Smart City Solutions

Die Smart City Solutions (SCS) unterstützt ihre Partner strategisch und technisch bei der Planung und Umsetzung ihrer Smart City-Projekte. Als IoT-Vernetzer etablieren sie Stadtwerke, Energiedienstleister und Städte selbstständig Daten über verschiedener Übertragungswege wie z. B. LoRaWAN, Mqtt zu erheben, um mit nachhaltigen Daten neue Geschäftsmodelle zu kreieren und Prozesse intelligent zu optimieren. Die Smart City Solutions schafft und entwickelt Lösungen für den internen Betrieb sowie für die Bedürfnisse der Bürger.

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

E-world informiert über nachhaltige Wärmeversorgung

Neue Online-Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme“ gibt spannende Insights.

Pressemitteilungen

Bereits jetzt hervorragender Buchungsstand für E-world 2023

Neuer Messetermin kommt in der Energiebranche gut an. Die Nachfrage nach Standfläche für die kommende E-world vom 23. bis 25. Mai 2023 ist groß. Bereits jetzt sind die Hallen 1 bis 3 ausgebucht.

Pressemitteilungen

E-world 2022 mit starker Aussteller- und Besucherresonanz

Versorgungssicherheit und Energiewende standen im Fokus der Leitmesse

Pressemitteilungen

E-world rückt Europas Energieversorgung in den Fokus

Innovationen und Diskussionen prägen die drei Messetage

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!