ENLITE zeigt auf der E-World 2023, wie Unternehmen mit Projektmanagement-Methoden ihr Vorhaben zum Erfolg führen

Neben dem Ausbau und der Entwicklung von regenerativen Energien spielt das Projektmanagement eine wesentliche Rolle, um Projekte im Energieumfeld zum Erfolg zu führen. Wie dies gelingen kann, stellt die ENLITE Management & Engineering GmbH auf der E-world energy & water 2023 in Halle 5, Stand 123 anhand von bereits realisierten Projekten und ihres Beratungsportfolios vor.

Der Erfolg eines Projektes hängt von vielen Faktoren ab, die sich im zeitlichen Verlauf ständig verändern können. Diese Dynamik erfordert eine vorausschauende Planung sowie die Anwendung geeigneter Projektmanagement-Methoden. Zu den Erfolgskriterien gehören die Definition von smarten Projektzielen und ihre Einbindung in Projektpläne ebenso wie klar definierte Prozesse und das periodische Controlling. „Professionelles Projektmanagement sowie die konsequente Anwendung von Methoden sind entscheidend, um die komplexen energiewirtschaftlichen Transformationen umzusetzen“, erklärt Stefan Gisoldi, Senior Project Consultant bei ENLITE.

Regelwerke schaffen die Grundlage, um die zahlreichen Aufgaben in Projekten angemessen zu bewältigen. Sie legen die Verfahrensabläufe fest und helfen die Effizienz der Projektarbeit zu optimieren. „Für den Praxiseinsatz sollten Unternehmen bzw. Organisationen in Form von Handbüchern und Leitfäden festlegen, wie das Projektmanagement in Ihren Projekten konkret anzuwenden ist“, so Gisoldi. „Im Projektmanagement-Handbuch erfährt die Projektleitung zum Beispiel, bei welchen prozentualen Abweichungen von Kosten oder Terminen Gremien oder Vorgesetzte informiert werden müssen. Vorlagen für Statusmeldungen oder Zwischenberichte helfen, Zeit bei der Berichtserstellung zu sparen sowie an alle wichtigen Informationen zu denken, über die berichtet werden muss. Ein Projektmanagement-Handbuch entlastet somit alle Projektbeteiligten.“

Methodenkenntnis und Know-how sind entscheidend

Neben der Methodenkenntnis sind zudem die persönlichen und fachlichen Kompetenzen der Teammitglieder ausschlaggebend für den Erfolg. ENLITE verbindet Erfahrungswissen aus einer Vielzahl erfolgreich gestalteter Kundenprojekte in der Energiewirtschaft mit dem starken Beratungsfokus auf Projektmanagement-Kompetenzaufbau in sämtlichen Projektphasen. Von der Projektdefinition über die Planung, Durchführung und Kontrolle bis zum Projektabschluss verfügt die Technologie- und Managementberatung über kompetente Mitarbeitende mit Projektmanagement-Zertifizierungen.

Die Zertifizierung erfolgt über die GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V), der deutschen Mitgliedsgesellschaft der IPMA (International Project Management Association). Alle Beratenden sind fortgeschritten nach Level D „Project Management Associate“ zertifiziert bzw. im Zertifizierungsverfahren eingeplant. Auf Seniorenebene verfügt ENLITE über sechs Mitarbeitende mit hoher Projektmanagementkompetenz auf Level C als „Certified Project Manager“ und zwei weitere mit sehr hoher Erfahrungsstufe auf Level B als „Senior Project Manager“. Auf dem höchsten Level A, das langjährige Erfahrungen mit strategischen Projekten in hochkomplexem Umfeld voraussetzt, hat ein Mitarbeiter kürzlich erfolgreich die Prüfung als „Certified Portfolio Director“ abgelegt. Zudem sind vier Mitarbeitende nach PMI (Projekt Management Institute) zum „Projektmanagement Professionell“ zertifiziert. Die E-world energy & water findet vom 23. bis zum 25. Mai 2023 statt und ist Leitmesse und Branchentreffpunkt der europäischen Versorgungswirtschaft. Interessierte Besucherinnen und Besucher, die mehr über erfolgreiches Projektmanagement erfahren wollen, finden die ENLITE Management & Engineering GmbH in Halle 5, Stand 123.

Über ENLITE

Die ENLITE Management & Engineering GmbH ist eine der umsetzungsstärksten Management- und Technologieberatungen in der Energiewirtschaft und bereits seit mehr als 15 Jahren erfolgreich am Markt vertreten.

Mit über 65 Beratenden begleitet sie an aktuell fünf Standorten deutschlandweit Führungskräfte und Projektverantwortliche zuverlässig durch den Transformationsprozess für die Energiewende. Dabei unterstützt das Unternehmen Konzerne, KMU und kommunale Versorger bei der Planung und Realisation komplexer Projekte im Bereich der Energieerzeugung und Energieübertragung.

ENLITE verfügt über ausgewiesene Expertise und fachliche Kompetenzen in den Beratungsfeldern Projektmanagement und -steuerung, Organisations- und Prozessoptimierung, Change Management, Managementsysteme und Zertifizierungsvorbereitungen, IT- und Digitalisierungsstrategien sowie in der Entwicklung von Konzepten im Bereich Dekarbonisierung und Wasserstofftechnologie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ENLITE.de
Folgen Sie uns: LinkedIn | Xing

Pressekontakt

ENLITE Management & Engineering GmbH
Sabrina Stabi
Keithstraße 10
10787 Berlin

Tel: +49 (0)30 1389368-0

E-Mail: presse@enlite.de
www.enlite.de

Neueste Nachrichten

Pressemitteilungen

Rekordnachfrage nach Flächen auf der E-world 2025

Hallenplan schon jetzt online einsehbar

Pressemitteilungen

E-world 2025: Bereits jetzt haben 60 Prozent der Aussteller erneut gebucht

Anmeldungen im Rahmen des Re-Bookings noch bis zum 7. Mai möglich

Pressemitteilungen

E-world 2024 begeistert mit neuem Aussteller- und Besucherrekord

Europäische Leitmesse gibt Impulse für die Transformation der Energiewirtschaft

Pressemitteilungen

900 Aussteller geben auf E-world 2024 Impulse für Energie-Zukunft

Über 50 Veranstaltungen bieten Gelegenheit für Networking und Austausch

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen E-world Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zur Messe!